www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik eigene Zeichen am LCD


Autor: Martin Jansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie generiere ich eigene Zeichen für ein hd44780-lcd?
und wie schicke ich die an das modul?

an alle die jetzt sagen: "guck ins datenblatt:"
auf die idee bin ich auch schon gekommen, aber da steht zum verrecken
nix drin!

mfg
martin

Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1:Du setzt per Display Befehl die CG Ram Adresse
2:Du sendest ein Byte wie einen gewöhnlichen Buchstaben zum Display
3:Du musst 1 und 2 acht mal Wiederholen um ein Zeichen zu definieren

Von dem Byte, dass du in 2. sendest sind nur die ersten 5 Bit
interresant. Highbit: Bildpunkt Dunkel, Lowbit: Bildpunkt Hell
Achtmal deswegen, weil ein Zeichen aus 5*8 (nicht 5*7) Pixeln besteht
Die CG Ram Adresse must du jedesmal um eins erhöhen.

Ich habe die Ansteuerung aus dem LCD-Display Datenblatt von Conrad,
kostet 1,02 € als gedruckte Version.

Autor: leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wennst die Antwort eh' schon kennst ;-)

Im Datenblatt von Hitachi wird auf Seite 186 beschrieben wies geht. Das
Schlagwort heißt CGRAM
Addr: (6bit) - Zeichen (8bit)(z.B. Hell-Dunkelmuster)
000000 xxx10101 ; oberste Zeile
000001 xxx01010 ; zweite Zeile
000010 xxx10101 ; u.s.w.
000011 xxx01010
000100 xxx10101
000101 xxx01010
000110 xxx10101
000111 xxx00000 ; Cursorzeile
fürs erste freidefinierte Zeichen, das zweite fängt bei adresse
001000 an. Die oberen 3 Bit der Zeilen(x) kann man zwar setzen werden
aber nicht dargestellt (die Zeichen sind ja nur 5 Pisel breit).
Die Befehle um ins CGRAM zu schreiben sind hoffentlich auch in deinem
Datenblatt beschrieben.

grüße leo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.