www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serieller Programmieradapter mit PonyProg will nicht


Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend allerseits,

habe gerade ein kleines Problem. Ich habe den seriellen 
Programmieradapter hier:
http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-prog.htm
nachgebaut. Ich habe ein 1,5m serielles Kabel und gehe dann auf eine 
kleine Lochrasterplatine mit der Programmierschaltung. Anschließend 
verbinde ich den "Programmer" über eine ca. 20cm lange Flachbandleitung 
mit dem zu programmierenden ATMEGA8. Dieser ist auf einem Breadboard 
aufgebaut. Die Verbindungen habe ich über ca 10cm Leitungen 
bewerkstelligt. Möglich, dass hier Störungen auftreten. Meine PICs sind 
so aber auch schon gelaufen...

Leider erkennt PonyProg keinen angeschlossenen ATMEGA8.

Folgendes hab ich schon versucht:
- Aufgelötete Schaltung mehrmals überprüft
- ATMEGA8 getauscht
- zweiten PC herangezogen
- Verschiedene Schnittstellen-Einstellungen in PonyProg
- Auf den Leitungen am Ziel ATMEGA8 tut sich was, nur an "MOSI" geht 
nichts

Das Zieltarget hab ich wie in obigem Link mal nachgebaut. PonyProg sagt 
nur: Device missing or unknown. Langsam weiß ich nicht mehr, wo sich 
weitere Fehler verstecken könnten. Hat jemand ne Idee?

Achja:
Ich habe keinen 4MHz Quarz, also hab ich einen 4MHz Resonator (mit drei 
Beinchen) genommen. Dadurch entfallen ja die Kondensatoren. Könnte hier 
ein Problem liegen? Hab leider kein Oszi um die Schwingfunktion zu 
überprüfen.

Wäre echt klasse, wenn jemand nen Tipp parat hätte.

Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, es lag doch an meinem Resonator.
Ich hab diesem (drei-Beiner) noch zwei 15pF gegen Masse gegönnt. Jetzt 
läuft das Ganze. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich schon 
mehrere PIC-Schaltungen mit Resonatoren aufgebaut habe und diese immer 
ohne Kondensatoren schwangen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.