www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sample Request


Autor: Heinz Trip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ist das Anfragen von Samples bei Silicon Labs komplett kostenlos?

"How much do the samples cost?
The samples, including shipping, handling and any applicable taxes, are 
offered at no charge. Some additional duties and charges MAY BE BILLED 
to the customer in certain countries."

Bitte um eine kurze knackige Antwort. J/N

Danke im Voraus.

Ein kurzweiliges Restwochenende

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz Trip wrote:
> "How much do the samples cost?
> The samples, including shipping, handling and any applicable taxes, are
> offered at no charge. Some additional duties and charges MAY BE BILLED
> to the customer in certain countries."

1. Les es doch selber. "Noch charge", also sind die Teile selbst 
kostenlos (das haben Samples so an sich). "additional duties", es 
könnten also unter Umständen noch Zoll oder andere Gebühren 
aufgeschlagen werden.

2. Samples sind nicht dazu gedacht, um sich privat kostenlos mit 
Bauteilen einzudecken. Es sind genau diese Vollidioten, die das machen, 
und die dafür sorgen, dass manche Hersteller einfach keine Samples mehr 
an Privatleute verteilen -- herzlichen Dank dafür!

3. Samples dürfen nicht weiterverkauft werden. Auch solche Vollidioten 
gibt es.

Überleg also bitte vorher, ob du wirklich SAMPLES haben möchtest, oder 
dich nur privat versorgen oder sogar noch so dreist bist, Samples 
weiterzuverticken willst. In letzterem Fall wünsche ich dir eine saftige 
Rechnung wegen Missbrauch.

Nix für ungut --

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest vielleicht mal deine Wortwahl überdenken...wir sind hier 
nicht am Bahnhof, wo sich schwierige Biographien austauschen.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp wrote:
> Du solltest vielleicht mal deine Wortwahl überdenken...wir sind hier
> nicht am Bahnhof, wo sich schwierige Biographien austauschen.

Na, die Wortwahl dürfte eigentlich nur diejenigen angreifen, die sich 
angesprochen fühlen -- für alle andren tuts mir Leid, wenns zu grob war.

Missbrauch von Samples ist bei mir ein Reizthema. Gerade wenn ich solche 
Idioten wie etwa
Beitrag "Re: Umstieg von PIC auf AVR - Fragen vor dem Kauf"
sehe, da könnt ich ausrasten -- unsereins möchte da einmal im Jahr nen 
blödes Sample haben, weils sonst nirgends zu kriegen ist, und wird dann 
vom Hersteller versetzt, weil der schlechte Erfahrung mit genau solchen 
Typen gemacht hat und nix mehr an privat verteilt.

@ Heinz Trip
Wie gesagt, ich weiß net, was du mit den Samples vorhast, und ich will 
dir auch nix unterstellen (auch wenn das vll. so rübergekommen ist), 
aber ich denk, du verstehst meine... Gereiztheit bei dem Thema.

Autor: Peter Z. (peter2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich kann Sven nur zustimmen. Samples für Privatleute sollten IMHO nur 
dann benutzt werden wenn das Bauteil schwer bis garnicht beschaffbar 
ist. Und dann macht es denke ich auch nichts aus wenn sie 3-4€ 
Bearbeitungsgebühr verlangen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.