www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auslesen eines AT89C55WD 24PI


Autor: JPPWeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich habe mir vor kurzem einen kleinen Showlaser gekauft und da ich schon 
viel mit den ATMEGA8515 und DMX und Licht gebastelt habe habe ich ihn 
direkt mal aufgemacht da sowieso ein Laser getaushct werden muss und man 
will ja auch sehen was so an Elektronik drinsteckt.

Jetzt habe ich gesehen das vom groben Aufbau die Elektronik sehr der 
ähnelt die ich für meinen Anderen Kram nutze und dachte mir ob es nicht 
möglich ist ein wenig reverse zu engeneeren .. sprich am einfachsten den 
Quellcode auszulesen.

Da ich fast nur mit den 8515 zur Zeit arbeite habe ich mal die 
Datenblätter vergliechen und es tratt ernüchterung auf =( Schade ... nun 
ja dann habe ich hier im Forum gesucht und naja kam auch nicht sooo viel 
raus.

Und bevor ich mir mein Atmel schrotte beim versuch ihn zu lesen und 
anderen experimenten schreibe ich lieber erstmal hier und schreie nach 
Hilfe.

Es wäre nämlich sehr toll wenn es eine Möglichkeit gibt ihn auszulesen 
um an der Vorlage dann auf den 8515 zu portieren weil mir die Elektronik 
darin etwas ungeheur ist und alles nicht so gut läuft und teilweise 
andere Lichter ( DMX ) stört.

Bin für jede Hilfe und Anregung zu haben ... vielen Dank im Vorraus.

Auch gerne per Mail JPP-Weber@web.de
oder ICQ 137443502
oder MSN rampagetuning@web.de

Leute die sich auch mit sowas beschäftigen dürfen sich auch gerne so 
melden ... Erfahrungsaustausch ist immer gut =)

LG
 Philipp

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eher nicht,

> AT89C55WD 24PI - 8051-Familie

> ATMEGA8515 - ATMEGA

Autor: JPPWeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

also laut Datenblatt sind die Pinbelegungen relativ gleich ... mir geht 
es auch darum zu wissen wie der MCU programmiert ist um dann das so zu 
sagen zu übertragen ... portieren ... nicht kopieren.

Weil ganz bei NULL anfangen, dazu fehlt dann doch zur Zeit der Ansporn.

MfG
 Phil

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> AT89C55WD 24PI - 8051-Familie

Der wird parallel gelesen. ISP kennt der nicht.
Außerdem wird der Programmierer nicht so blöde
gewesen sein die Lockbits NICHT zu setzen.
Is also nix mit auslesen.

Autor: JPPWeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

naja wenn ich mir trotzdem die arbeit machen will, wie müsste ich denn 
da ansetzen um auszulesen ohne das "Leben" der MCU zu riskieren ?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht im Datenblatt.

Autor: JPPWeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also aus den Sachen für den 8515 bin ich ziemlich schnell schlau 
geworden aber bei dem AT89C55WD irgendwie nicht. =(

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aber bei dem AT89C55WD irgendwie nicht. =(

Warum nicht ? Wird halt fast so wie ein Eprom programmiert.
Dazu braucht man eine Menge Leitungen. Mal eben so mit
drei Widerständen am Parallelport geht das eben nicht.

Autor: JPPWeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HeHe :-P

Na also ich bin auch eher ein Anfänger da mir klar ist das um das ganze 
Feld der MCUs mit Wissen abzudecken, man sich damit schon Jahre 
beschäftigen muss und sehr intensiv.

Habe halt gedacht das es ähnlich einfach ist wie bei dem 8515, aber wie 
es scheint muss ich doch dann von Vorne anfangen wenn ich auf den 8515 
will mit anderen Funktionen.

Trotzdem an alle einen schönen Dank für die schnelle Hilfestellung.

MfG
 Phil

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.