www.mikrocontroller.net

Forum: Markt S: Weichen/Zähen Schrumpfschlauch


Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Bastelfreunde,

um ein paar Kleinbasteleien ein wenig zu isolieren habe ich diese in 
Akku-Schrumpfschlauch vom Pollin eingeschrumpf. Geht prinzipiell, aber 
der Schlauch wird hart wie Plaste. Gibt es da unterschiedliche Versionen 
die vielleicht nicht so steinhart werden sondern noch ein wenig 
elastischer formen und dann die Baustelle besser einhüllen?
Mit Tesa umwickeln ist echt nicht das gelbe vom Eiermann.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Große Durchmesser sind in weicher Ausführung relativ selten, außer, man 
nimmt die klebstoffbeschichtete Variante. Die geht dann aber im Fall der 
Fälle nicht mehr so gut ab.

Autor: chilipower (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
polyolefin

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welche Durchmesser/Länge suchst du den ?

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Durchmesser.

Der sollte am Ende so ca 40mm betragen und vor der Schrumpfe vielleicht 
60 damit man das gut drüberstrepeln kann.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.