www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Manschester R F I D - Frage


Autor: Andreas Winder (andreasw30)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen ,

Ich will RFID auslesen ,  es wird im Manschester -Code übertragen . dazu 
habe ich eine Frage, Was ist mit 64Bit-Manschester-CODE gemeint?
Ich wollte mein Program  so aufbauen das ich an dem Empfang Port (mega8) 
, ein Interrupt ausgelöst wird wenn was am Eingang liegt.  Ich will zwei 
Interrupt aufzeichnen   z.B.  10 und von Menschester  in bit umwandeln . 
Die bits dann zum String sammeln, und dann  in ASCII umwandeln! Die dann 
mit UART an den PC senden!

Ist das so richtig, habe in ein paar texten was von Zeitmessen gelesen , 
wieso soll man das machen?

Hat einer eine Idee

LG andreas

Autor: nico26plus1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Manchester-Code besteht ein Bit aus zwei Pulsen. eine positiven 
gefolgt von einen negativen für high, sowie ein negativer gefolgt von 
einen positiven für low. damit ist der mittelwert durchgehend Null und 
man erhält gleichstromfreiheit, die für die Übertragung mittels 
Trafo/RFID-Spule nötig ist.
findet ein übergang von high nach low oder umgekehrt statt, liegen zwei 
gleichartige Pulse nebeneinander. man erhält also einen Puls doppelter 
Breite. Man muss daher die Pulsbreite messen um die Bits dekodieren zu 
können...

Autor: Andreas Winder (andreasw30)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

OK danke für die Info.

Ok also ich messe die Zeit mit einem Interrupt ,  1(10), 0(01).
Da der Interrupt von 0 auf 1 Springt , kann es nur mit  10  oder 1 am 
Anfang empfangen werden.
Deshalb gibt es nur die Möglichkeiten , 1010 1001 möglich,  Oder  die 
110 101.
Es wird also 2 Zeiten Zeiten für H geben, für 11 und 1.

So zu meiner Frage, wie werte ich das am besten aus? Ich habe mir 
überlegt, das ich die 2 Zeiten Speicher, und die als Referenz nehme , 
und wenn die nochmal vorkommen vergleiche ich.

Wie würdet ihr da vorgehen?

Für jegliche Tipps/ Ansätze/ Gedanken  bin ich dankbar!


LG andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.