www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Reisetipps Australien


Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich werde diesen September, bevor mein Studium beginnt, für 3 Wochen 
nach Australien reisen, um mich noch ein bisschen zu erhohlen (im Moment 
muss/darf/soll ich Militärdienst leisten, was noch bis im August dauern 
wird). Die Reise war eigentlich mehr oder weniger ein recht spontaner 
Entscheid; ausser dem Flug habe ich nichts weiter gebucht. Nur eben die 
Hin- nd Rückreise. Und natürlich habe ich mir einigermassen überlegt, wo 
ich überall hin will ;)
Jetzt habe ich dazu noch ein paar Fragen; unter euch befinden sich 
sicher ein paar Leute, die schon da waren.
Ich will folgendes machen:
Erst fliege ich nach Sydney. Dort werde ich ein paar Tage verbringen und 
die Stadt besichtigen. Danach will ich mit dem Bus der Ostküste entlang 
hoch bis Cairns fahren, mit der Fähre nach Green Island, und 
anschliessend mit dem Bus nach Alice Springs, um dann weiter zu fahren 
zum Ayers Rock. Dann mit einem Inlandflug zurück nach Sydney und von da 
wieder nach Hause. Wie gesagt, das ganze in 3 Wochen - sollte schon 
passen, denke ich.
So, und nun habe ich dazu ein paar Fragen. Es gibt ja da diese 
Greyhound-Busse. Und anscheinend muss man ja das Ticket bereits im 
Voraus, bevor man in Australien ankommt, buchen. Könnt ihr mir da ein 
bisschen Hilfestellung leisten? Ich blicke nicht ganz durch. Kann ich 
ein Billet für die Strecke Sydney-Cairns buchen, und unterwegs an 
beliebigen Orten aussteigen und an einem anderen Tag weiterfahren? 
Schliesslich will man unterwegs ja auch mal was besichtigen, und nicht 
einfach in 48h von Sydney nach Cairns hoch brausen ;)
Ausserdem: könnt ihr mir verraten, wie es mit den Inlandflügen 
funktioniert. Ein Bekannter hat mir gesagt, man solle die mindestens 
einen Monat vorher buchen. Ist das richtig? Oder kann man auch mehr oder 
weniger spontan irgendwo hin fliegen?
Es ist nämlich so, dass mein Plan durchaus alles andere als fest ist. 
Ich will auch spontan was unternehmen können, und mich nicht fest an 
irgendwelche bereits gebuchten Flüge (ausser den Hin- und Rückflug :)) 
halten, sondern einfach ein bisschen herum reisen.
Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

(Jaaaa, ich weiss, Google... Aber es ist interessanter, in der Community 
hier was zu lesen :D)

Bin mal gespannt auf eure Statements.

Gruss Tobias

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Australien in 3 Wochen, vergiss das. Und mit dem Bus schon gar nicht. 
Australien ist das Autoland. Ohne Auto laeuft ganz, ganz wenig. Es ist 
nicht so, dass der Busterminal, die Bahnstation, das Einkaufszentrum, 
usw alles zentral nebeneinander waeren.

Wenn man's kennt, waere es in 3 Wochen machbar. Mit Mietauto. Es gibt da 
Rent-a-wreck, mit 20 Euro pro Tag ist man dabei. Ich hab auch schon, 
allerdings fuer 3 Monate ein Auto gekauft. 300Euro, einen Satz neue 
Reifen drauf und los ging's. Von Perth her nach Osten und wieder 
zurueck, 8000km. Allenfalls macht man sowas nicht alleine um die kosten 
zu teilen. Wobei man immer Leute trifft, die man mit Kostenbeteiligung 
mitnehmen kann.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man koennte es auch de Känguruhs nachtun, das spart ein Auto:
http://de.sevenload.com/videos/EahlfXZ-Sprungfederschuhe

;-))
MfG Paul

Autor: My N. (my_n)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sydney -  Cairns - Ayers Rock ... mit dem Bus ... in 3 Wochen

geht schon. Am Ende der Tour wirst du am Bus vermutlich jeden 
Schräubchen schon einen Namen gegeben haben. Von Australien selber wirst 
du aber wenig bis gar nichts gesehen haben.

mach lieber weniger, weniger ist oft mehr. Dafür fährst du dann nächstes 
Jahr nochmal. In Australien findest du kein öffentliches Bus-und 
Bahnnetz wie du es aus Deutschland kennst. Daher ist ein eigener Wagen 
schon dringend anzuraten. Und was Ayers Rock betrifft... da sticht so 
ein komischer Stein aus der Wüste raus... ob es sich wirklich lohnt, 
deswegen Stunden oder gar Tage quer übers Land zu fahren muss man selber 
für sich entscheiden.

Ich würd in 3 Wochen Sydney - Brisbane machen. Da bekommst du eine viel 
intensivere Eindruck vom Land. Einfach open schedule und genießen.

Autor: D. H. (slyd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da muss ich My N. zustimmen.


Ich hab das ganze mal vor langer Zeit in zwei Wochen durchgemacht 
(Cairns, Darwin / Kakadu National Park, Alice, Sydney) aber wir hatten 
Inlandsflüge für die langen Strecken - sonst wäre das in der Zeit gar 
nicht möglich gewesen.

Wir waren ne Gruppe und das war lange im vorraus alles genau geplant und 
gebucht.
Auf zwei Wochen komprimiert hört sich vielleicht etwas nach "abhetzen" 
an aber das war es nicht - ich fands eigentlich recht angenehm so. Es 
gab  kaum Leerlaufzeiten wo nix los war.
Wenn ich nochmal hinfliegen würde, würde ich aber länger an ein paar 
wenigen Orten bleiben.


In Alice Springs ist übrigens tote Hose - war jedenfalls so als ich da 
war.
Ausser den Ayers Rock / Olgas und andere Hügel gibts in der Gegend nicht 
viel. Schön das mal gesehen zu haben ja, aber deswegen so lange im Bus 
sitzen?  NEIN! ;-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.