Diskussion:AVR Fuses

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ponyprog2000

Ponyprog2000.png

Das kann so nicht mehr stimmen mit der Version 2.06f, denn nun kann ich den ATmega 16 nicht mehr pogrammieren !!. In der PDF-Datei von Pollin.de ist die Angabe fast entgegengesetzt - Bitte nachsehen: [1]

Hallo Unbekannter! Die Angaben in der PDF-Datei von Pollin beziehen sich sicher auf das dort beschriebene Entwicklungsboard und die dort beschriebene Software. Jedes Board und jede Software haben spezifische Anforderungen zur Fuses-Einstellung. Ich habe die drei Beispielbilder mit meinen ATmega32 mit externer Clock erstellt. Damit nicht weitere auf die Idee kommen meine Beispieleinstellungen in den eigenen AVR zu brutzeln, habe ich jetzt eine deutliche Warnung eingefügt. Deinen Atmega16 kannst du retten, indem du einen externen Takt anlegst so wie in Reaktivieren bei fehlerhaften Taktquellen-Fuse-Einstellungen beschrieben.

Stefan 21:12, 6. Jan 2007 (CET)