IAQ-2000

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier soll eine kurze Einführung über den Lüftgüte-Sensor IAQ-2000 IAQ-Engine und Airwick Freshmatic entstehen.

IAQ-2000
IAQ-Engine
Freshmatic Sensor
Freshmatic Leiterplatte

Hier fehlt ein einleitender Satz/Überblick, für was diese beiden Begriffe eigentlich stehen. Ich versuch's mal ohne genauer hinzuschauen. Falls es mißlingt, stellt es vielleicht jemand richtig.

IAQ-2000 ist ein MEMS CO2-Sensor der (aufgekauften) Firma Applied Sensors (jetzt Unternehmensbereich von AMS). Er wird hier auch als Luftgütesensor bezeichnet, er mißt aber die eigentliche Luftgüte ausschließlich in Form des CO2-Gehalts der Luft. Außerdem mißt er Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Bei CO2 wird üblicherweise ein Meßwert von 450 (Einheit: ppm) als Frischluft und 2000 als stark verbrauchte Raumluft bezeichnet.

IAQ Engine ist auch irgendwas.

Airwick Freshmatic scheint ein fertig lieferbares Board zu sein, auf dem dieser Sensor drauf ist. Nein, das stimmt anhand der Bilder, die hier bereits sind, nicht. Wer es besser weiß, vor!

Die Preise unten sind vielleicht die vom Sensor und vielleicht die vom Board, nichts genaues weiß der Leser nicht. Wenn genug Mitschreiber Lust haben, aus einer eigenen Arbeitsnotiz einen Artikel zu machen, ändert sich das vielleicht. Schon mal sehr gut und hilfreich, was hier inzwischen schon alles steht.

Außerdem wird es Zeit, daß das hier "zwei" oder "vier" Artikel werden und daß ein Überblicksartikel Luftgütesensorik und noch mehr Sensorartikel dazu entstehen.

IAQ-2000

Technologie

Der IAQ-2000 ist ein...

Technische Daten

Meßgrößen

  • CO2
  • Temperaturbereich: 0-50°C, oder soll das der zulässige Betriebstemperaturbereich sein und es wird gar nichts gemessen.
  • Luftfeuchtigkeitsbereich: 5-95% r.h. nicht kondensierend. , oder soll das der zulässige Betriebsbereich sein und es wird gar nichts gemessen.

Anschlußwerte

  • VCC = 5V +/-0,25V, maximal 20mV Ripple zulässig
  • Stromaufnahme 30-45mA (hier schwanken die Datenblattangaben)

Sonstiges

  • Abmessungen 22 x 8mm
  • Gewicht 10g

Ansteuerung per I2C

  • Je ein Pull-UP-Widerstand von 1K zwischen VCC und SDA bzw. SCL notwendig
  • Leseadresse: 0xB5
  • Schreibadresse: 0xB4
  • Sensor liefert nach dem Einschalten für 15 Minuten 0x01C2, was einem Wert von 450ppm entspricht
  • Lesesequenz: Start-->Adresse-->ACK-->Read Byte1(MSB)-->ACK-->Read Byte2(LSB) -->NAK-->Stop
  • Busfrequenz: 100KHz max
  • Die zwei Bytes dürfen NICHT addiert werden, wie im Datenblatt beschrieben, sondern das MSB muß entsprechend mit 2^8 multipliziert werden, dann kann das LSB dazu addiert werden.

Ansteuerung (Auslesen) als Spannung 0-5V

  • 0V entsprechen 450ppm
  • 5V entsprechen 2000ppm
  • Der Sensor liefert nach dem Einschalten für 15 Minuten 2,5V.

Ansteuerung (Auslesen) CO2-Wert als PWM

  • PWM-Frequenz 6,5KHz
  • 0% DutyCycle entsprechen 450ppm
  • 100% DutyCycle entsprechen 2000ppm
  • Der Sensor liefert für 15 Minuten nach dem Einschalten 50% Duty Cycle.

Ansteuerung über RS232

  • Die RS232-Schnittstelle hat TTL-Pegel--> Achtung: KEIN Schnittstellenbaustein notwendig
  • Baud-Rate: 9600BD, 8,N,1
  • Der Sensor liefert alle Sekunde einen ASCII-String.
  • Die erste "Spalte" repräsentiert den Sensorwert in PPM
  • Die zweite "Spalte" repräsentiert den Sensorwiderstand

IAQ-Engine

Ansteuerung per I2C

  • Adresse (8bit) = 0xB4
  • Adresse (7bit) = 0X5A
  • Adresse Binär: 1011 010
  • Byte0 bis Byte1 = Luftgütewert
  • Byte2 = Status(0x00=ok,0x01=busy,0x80=error)
  • Byte3 bis Byte6 = Widerstandswert
  • Achtung, die iAQ-engine läst sich per i2c Befehl(Schreiben) ins Jenseits befördern.
  • Steht leider nicht im Datenblatt.
  • Der iAQ-2000 ist dagegen geschützt.
Abmessungen IAQ2000

Freshmatic Sensor

Ansteuerung...

fehlt

Es gibt von heise (Make) einen sehr schönen Artikel: http://www.heise.de/make/artikel/Wider-dem-Mief-2235138.html

Der Sensor sollte nicht wie im Artikel beschrieben mit 5V angesteuert werden! Im Datenblatt von AMS (Applied Sensors) steht unter "Absolute Maximum Ratings" dass dieser nicht mehr als 3 Volt verträgt. Also auch wenn man den Sensor mit einer PWM ansteuert und somit im Effektivwert nicht mehr als 3 Volt erreicht, niemals ohne Vorwiderstand ansteuern !!

Freshmatic Board

Ansteuerung...

fehlt

Links

Hinweis: Applied Sensors (broken link) wurde von AMS aufgekauft.

Preise

wovon

  • Einzelstückzahlen ca. 60 EUR
  • Ab 20 Stück ca. 35 EUR
  • Ab 100 Stück ca. 30 EUR

laut Webseite AMS, abgefragt am 2015-01-28.