KFZ Diagnosegeräte

Wechseln zu: Navigation, Suche

Man muss unterscheiden zwischen dem gesetzlich normierten OBD-2, mit dem man nur bestimmte Kennwerte vom Motor auslesen kann, und der herstellereigenen Diagnoseschnittstelle, über die man deutlich mehr Informationen bekommen kann und Änderungen vornehmen.

Protokolle

  • KL
  • KKL: Notlösung von VAG (VW-Konzern), als mehr Steuergeräte am Bus hingen, als der Bustreiber schafft.
  • PWM/VPW: Chrysler, GM, Opel
  • CAN: ISO15765/SAEJ2480: Für OBD-2 seit 2008 vorgeschrieben.
  • KW1281 (VW)
  • KW71/DS1/DS2 (BMW)
  • KW81/KW82/div. GMW (Opel)
  • D2/GGD/VDS (Volvo, wobei VDS mit Standard UDS kompatibel sein müsste)

Mehr hier: blafusel.de/obd/faq.html#faq20

Marktübersicht

Die Hardware ist relativ simpel, auch die Protokolle sind dokumentiert. Daher ist es eigentlich einfach Daten auszulesen (oder zu ändern). Aber die Zuordnung, welches Bit was bedeutet ist nicht so einfach und Firmengeheimnis der Autohersteller. Die Diagnosegeräteanbieter haben das aufwändig mit reverse engineering herausgefunden.

Die Hardware ist mehr als Dongel für die Software zu sehen, weil die Intelligenz und das Wissen in der Software steckt. Geräte mit denen man richtig was verstellen kann, sind alle für Windows. Die Smartphoneversionen sind nur Spielerei.

Diese Listen leben vom Mitmachen. Also nicht scheuen Neue einzufügen oder Vorhandene zu verschieben oder zu ändern.

Generalisten

Können das Motorsteuergerät mit OBD-2 auslesen, teilweise noch die Fehlercodes (Nummern) anzeigen und löschen. Aber sie halten keine oder nur wenige Textbeschreibungen dazu bereit. Oft Handgeräte für wenige hundert Euro. Der Nutzen ist gering.

Name - URL Preis Bemerkungen
Abritus72 - [1] v.a. Schlüssel anlernen
Autel - [2]
Autologic - [3]
auto com - [4]
Brain Bee - [5]
Car Shield - [6] keine Diagnose, sondern Remote Dioagnostics
EASE Scantool - [7] 30.9.2018 gekauft von DENSO
G-Scan - [8]
Hanatech - [9] Südkorea
MECH5 - [10]
OBDeleven 50 €
OBDTester - [11] BimCOM für BMW, Mini

FCOM für Ford

FiCOM für Fiat, Alfa Romeo, Lancia

HiCOM für Hyundai, Kia

PSA-COM für Peugeot, Citroen

RenCOM für Renault, Nissan, Dacia

ToCOM für Toyota, Lexus

Snap-On - [12]


Motorräder

Name URL Preis Bemerkungen
TuneECU TuneECU.com Freeware Viele Hersteller. Zum Kennfelder ändern.
GuzziDiag von-der-Salierburg.de Freeware Moto Guzzi
IAW Scan2 IAW-Scan2.Sourceforge.net OpenSource Motorräder mit ECU IAW von Magneti Marelli und Autos von FIAT
GS-911 Hexcode.co.za 450 € für BMW

Liste übernommen und erweitert von blafusel.de/obd/obd2_soft.html#3.


Markengebunden

Name Marken URL Preis Bemerkungen
OP-Com Opel OP-Com.hu 900 € ?
VCDS VAG

(VW, Audi, Seat, Skoda, etc.)

Ross-Tech.com 400 € - 1.200 € Sehr viele Möglichkeiten beim Auslesen und Ändern.

Alle Steuergeräte. Gut dokumentiert.

VAG-COM VAG Vorgänger vom VCDS
VAGdashCOM/CAN VAG shop.VAGdashCOM.de nur km-Stand und Schlüssel anlernen
Bavarian Technic BMW, Mini BavarianTechnic.com 300 - 800 € bis 2011 (2013?)
Durametric Porsche Durametric.com 300 - 800 €
Carsoft Mercedes Carsoft.com 200 € 1991 - 2004 MB und Sprinter. Evtl. Kopie von MB/Star Diagnose 7.4
Carsoft BMW, Mini Carsoft.com 200 € 1988 - 2007 BMW und Mini. Evtl. Kopie von BMW/INPA
EvoScan Mitsubishi/Subaru EvoScan.com 25 € Nur OBD-2, aber Kennfeldoptimierung möglich
ForScan Ford, Mazda ForScan.org Windows: Freeware, iOS/Android kostenpflichtig aber Demos Nur Software, benötigt ELM327-Adapter. Viele Ford und Mazda spezifische Funktionen. Mit Adapterumbau MS&HS-CAN

Markenübergreifend

Professionelle Werkstattgeräte, die einige Tausend Euro in der Anschaffung kosten und zusätzlich ein Abo erfordern, das jährlich auch in die Tausende geht.

Name URL Kosten Bemerkungen
Bosch KTS DE [13]
Hella Gutmann DE [14]
Texa IT [15]
Actia Multi-Diag FR? [16] Geringe Anschaffung, aber jeder Zugriff kostet.
Launch Europe [17]
Tecnomotor Socio IT [18]
Würth WOW DE? [19]
Magneti Marelli [20]
AVL DiTEST AT? [21]
Delphi Automotive [22]
DENSO [23]
VDO/Continental Autodiagnos DE? [24]
V-Tech US [25] nur Händler

Weitere Listen:


Herstellereigen

An diese Geräte kommen legal eigentlich nur Vertragswerkstätten. Brauchen für viele Funktionen eine Online-Verbindung mit der Zentrale.

Hersteller - Name Bemerkung
VW - VAS PC z.B. VAS5054A
VW - ODIS
BMW - EDIABAS/INPA/ISTA
Mercedes Benz - Star Diagnose
Renault - XR25 (Actia) XR25 war das erste Renault-Diagnoseinterface.

Der XR25-Koffer ist ein eigenständiges Gerät.

Renault - CAN CLIP (Renault) CLIP ist Nachfolger und wird von den meisten Werkstätten benutzt.

Ist ein Computerinterfaces und verwendet die CLIP Software, Anschluss USB.

Renault - Consult III (Nissan) Consult ist wiederum der Nachfolger von CLIP, wobei dieser sowohl für Renault als auch für Nissan verwendet wird.

Ist ein Computerinterfaces und verwendet die CLIP Software, Anschluss USB.

Renault - USB-DIAG (Derelek) USB-DIAGs von Derelek (mehrere Version) sind eigentlich nur für (Renault-)Entwickler gedacht und normalerweise auch für Vertragswerkstätten nicht zu bekommen.

Wird über USB und Serial Port angeschlossen und verwendt die Software DDT2000.

Hyundai/Kia - GDS (davor Handgerät „hiScan Pro“)
Fiat - Examiner alt
Ford - IDS
Mazda - IDS
Volvo - VIDA
Porsche - PIWIS

Links

Allgemein

Spezifisch

Webasto W-BUS