OberonC16x

Aus der Mikrocontroller.net Artikelsammlung, mit Beiträgen verschiedener Autoren (siehe Versionsgeschichte)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Obcc ist ein kleiner Oberon-Compiler für die C16x Mikrocontroller-Familie, den ich nach dem Standardwerk "Grundlagen und Techniken des Compilerbaus" von N. Wirth gebaut habe. Er ist in Pascal geschrieben und kann mit dem FreePascalCompiler (FPC) unter Linux und Windows übersetzt werden.

Der Compiler erzeugt aus dem Oberonmodul strukturierten Assemblercode, der mit dem Makroassembler AS von Alfred Arnold assembliert werden kann. Der Assembler ist ebenfalls für Windows und Linux verfügbar.

Der erzeugte Code ist sehr kompakt, da in den meisten Fällen keine Stackmachine benötigt wird (in "kurzen" Prozeduren).

Den Quellcode werde ich über das SVN hier veröffentlichen.

Status
Der Compiler ist für viele Anwendungen brauchbar aber erweiterungsfähig und sicherlich auch nicht fehlerfrei. Ich werde natürlich weiter daran arbeiten. Neben kleineren Erweiterungen plane ich als Nächstes den Import von Modulen zu implementieren.

Links[Bearbeiten]