Offline-Sprachausgabe (TTS)

Aus der Mikrocontroller.net Artikelsammlung, mit Beiträgen verschiedener Autoren (siehe Versionsgeschichte)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sprachsynthese ist die künstliche Erzeugung der menschlichen Sprechstimme, englisch Text-to-Speech (TTS).

Mikrocontroller[Bearbeiten]

Mit einem kleinen Mikrocontroller ist Sprachsynthese nur in schlechter Qualität möglich, z.B.:

Mehr Sinn macht das Abspielen von kurzen Tonfetzen (Samples), die man kreativ zusammenfügt (fünf-zehn Uhr drei-ßig). Bei größerem Speicherbedarf kann man auf SD-Karten zurückgreifen, z.B. Elm-Chan SD8P, und dann ganze Sätze einspeichern.

Software Open-Source[Bearbeiten]

Software kommerziell[Bearbeiten]

Hardware-Modul oder IC[Bearbeiten]

Hörproben[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]