Padauk

Aus der Mikrocontroller.net Artikelsammlung, mit Beiträgen verschiedener Autoren (siehe Versionsgeschichte)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Padauk Technology Co., Ltd. (chinesisch 應廣科技 / 应广科技, Pinyin Yīng guǎng kējì‚ Yingguang-Technologie) ist ein im Februar 2005 gegründeter Fabless-Hersteller von Mikrocontrollern mit Sitz in Hsinchu (Taiwan).[1]

Mikrocontroller[Bearbeiten]

Das Angebot besteht aus 8-Bit-Mikrocontrollern mit relativ einfacher Architektur. Es gibt gewisse Ähnlichkeiten zu PIC. Die meisten lassen sich nur einmal programmieren (OTP). Kleinste Bauform ist SOT23-6, größte SOP28.

Eine Besonderheit ist, dass viele der Mikrocontroller von Padauk hardwareseitiges Multithreading unterstützen, was sonst nur bei einigen wenigen deutlich größeren 32-Bit-Mikrocontrollern wie dem Parallax Propeller und den Mikrocontrollern von XMOS zu finden ist.

Im Westen erregte 2018 der geringe Preis von 0,03 US$ bei den einfachsten Mikrocontrollern Aufsehen. Dies selbst in kleinen Stückzahlen, während bei Mikrocontrollern allgemein schon ein Preis von unter 1 US$ als niedrig gilt.[2] Verwendung finden sie in günstigen chin. Gadgets mit dementsprechenden Stückzahlen.

Über die Zuverlässigkeit ist nichts bekannt.

Compilerunterstützung[Bearbeiten]

Von Padauk wird eine kostenlose Entwicklungsumgebung "Mini-C" bereitgestellt, die es erlaubt, die Mikrocontroller in Assembler, sowie einer einfachen, an C angelehnten Sprache zu programmieren.[3]

Zur Programmierung in Assembler gibt es auch freie Werkzeuge[4]. Unterstützung im freien Small Device C Compiler (SDCC) ist vorgesehen, eine rudimentäre Unterstützung ist schon gegeben.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Links zum Forum[Bearbeiten]