mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Dragon und EVK1100


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich spiele gerade mit dem Gedanken mit das EVK1100 zu kaufen.


Jetzt stellt sich dir Frage wie ich das Teil programmieren kann.


Zur Zeit ist nur ein myAvr-USB adatpter vorhanden, der wird sicher nicht 
gehen.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob ein AVR Dragon ausreicht oder doch 
das JTAG ICE mkII gebraucht wird?

Dies würde den finanziellen Rahmen deutlich sprengen.


Google spuckt keine wirklich brauchbaren Ergebnisse aus, mal soll es 
gehen und mal nicht. Bin irgendwie nicht so ganz schlau daraus geworden.
die Debug-Funktion sei mal dahingestllt erst mal geht es um die 
Programmierfähigkeit.


Gruß

Basti

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß den niemand Bescheid?


Ich würde mir die Beiden gerne zu Weihnachten gönnen und deswegen recht 
bald bestellen.

Vielleicht war auch meien Frage zu ko0mplex: kann man mit einem AVR 
Dragon ein EVK1100 (AVR32) beschreiben?

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das EVK1100 lässt sich über den USB Port via Bootloader flashen.
Siehe hierzu:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Falls der Bootloader nicht installiert ist, dann geht es nur mit dem 
Atmel JTAGICE MK2.

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok vielen dank!!!


Dann muss ich mir den Kauf nochmal überlegen, schade eigentlich.


Gruß

Basti

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Bootloader denn irgendwie abgesichert, so dass er im normalen 
Betrieb und beim Programmieren des AVR32 nicht gelöscht wird?

Ich überlege auch ob ich mir ein EVK1100 zulege und mit einem 
dauerhaften und zuverlässigen USB Bootloader könnte ich leben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.