mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90USBKey über usb programmieren


Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Leute,

ich habe mir das AT90USBKey Board von Atmel zugelegt.
Da ich bisher nur mit dem stk 500 programmiert habe und avr studio 
genutzt habe, bin ich stark davon ausgegangen, dass es kein Problem sein 
sollte das AT90USBKey board per usb zu programmieren. Bisher habe ich in 
dem Datenblatt aber nur Hinweise zur Programmierung über JTAG gelesen. 
Könnt ihr mir da weiterhelfen?

MFG

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst einen Bootloader im AVR. Es sollte einer ab Werk 
installiert sein, der mit der Windows-Software FLIP von Atmel benutzt 
wird. Wenn der gelöscht wurde: 
Beitrag "bootloader geschossen nun woher at90usb"

Unter Linux gibt es statt FLIP dieses Open Source Projekt:
http://dfu-programmer.sourceforge.net/

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne habe da nichts gelöscht und  der bootloader ist noch drauf. aber das 
avr studio erkennt das board einfach nicht...:-(

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mir noch jmd helfen?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber das avr studio erkennt das board einfach nicht...:-(

AVR-Studio hmm.

Was ist mit der FLIP Software? DIE ist lt. Atmel dafür da, um den 
vorhandenen Bootloader anzusprechen und über USB neue Software in den 
AT90USBKEY zu bringen. Dabei sind ein paar Knöpfchen zu drücken...

Abschnitt 2.5.1 in AT90USBKEY Hardware User Guide
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Aus AVR-Studio heraus programmieren geht auch, WENN du ein AVR 
JTAGICEmKII hast und eine JTAG Verbindung herstellst. Dann brauchst 
du keinen Bootloader.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.