mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Suche Programmierboard für Atmega8


Autor: Tobias Gottswinter (tobi92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche ein simples Programmierboard für den Atmega8.
Ich will mit dem Board nur den Controller Programmieren können
nicht mehr und nicht weniger. Es sollte mit serieller oder paralleler 
schnittstelle laufen und mit bascom-avr zu machen sein.
Dazu sollte es natürlich zuverlässig in der Funktion sein und
nicht gleich den Geist aufgeben ^^.
Ich hoffe jemand kann mir was preiswertes anbieten.

Gebe so ca. 15€ und Versand würde ich auch Extra zahlen.


Sowas in der Art Beitrag "Verkauf Mega8 Einsteiger Experimentier Board Prototypen"

Autor: Ollz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bausatz 
http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=OA==&a=MTY...

Pollin ist allerdings bekannt dafür, dass die gerne mangelhaft 
verpacken.

Autor: Tobias Gottswinter (tobi92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke erstmal.
Kann ich da evt. auch diese hier nehmen?
http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Ist nämlich kein Bausatz und schon fertig.
Und noch was muss ich das Serielle kabel extra dazu kaufen?

mfg

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, das ist auch ein Bausatz. Du kaufst alle Teile lose im Beutel, 
eine Platine plus eine Aufbauanleitung. Du musst beim Bausatz selbst 
löten.

Das serielle Kabel ist ein vollbeschaltetes RS232-Kabel mit 1:1 
Verbindung der Stecker, also kein Nullmodemkabel. Pollin hat die Kabel 
für wenig Geld. Kaufe zwei Stück. Du kannst eins für den ISP-Programmer 
und eins für eine RS232-Kommunikation µC/PC benutzen ohne lästige 
Umsteckerei.

Siehe auch
Pollin Funk-AVR-Evaluationsboard
Pollin ATMEL Evaluations-Board

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan B. schrieb:
> Das serielle Kabel ist ein vollbeschaltetes RS232-Kabel mit 1:1
> Verbindung der Stecker, also kein Nullmodemkabel. Pollin hat die Kabel
> für wenig Geld. Kaufe zwei Stück.

Da wirst Du wohl einen anderen Versender nehmen müssen!
Die beiden Sub-Buchsen des EVA-Boards sind weiblich und männliche 
Sub-D-Verbindungskabel 9-polig sind bei Pollin Fehlanzeige (oder 
versteckt!).

Autor: Link zu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ähm, das ist auch ein Bausatz. Du kaufst alle Teile lose im Beutel,
> eine Platine plus eine Aufbauanleitung. Du musst beim Bausatz selbst
> löten.
Schaut so aus, hier ist der fertige:
http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Achtung : Da ist kein µC dabei, kein eeprom (wohl für den Anfang noch 
egal) und kein Netzteil. Das kannst du aber alles auch bei Pollin gleich 
mit bestellen.

Tipp:
Viele verbocken das Setzeb der ersten FuseBits (ich damals auch, Rest 
siehe Forensuche), also evtl. ruhig mehr µCs gleich mit bestellen, gegen 
Conrad sind die bei Pollin eh günstig, zumindest war es damals bei mir 
so.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

Autor: Tobias Gottswinter (tobi92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

erstmal danke für die schnellen antworten und die tollen Tipps.
Ich werde mir jetzt das 
http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p... 
holen.
Wegen dem seriellen Anschluss habe ich auf Pollin diesen hier gefunden
erst ist 1:1 Bestellnummer: 94-720154.
Ist das der richtige?

Mfg

Autor: Andreas M. (cheflooser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du löten willst/kannst ist das richtig, ansonsten das 810 074 (paar 
Euro teurer da fertig aufgebaut).
Als Kabel brauchst du ein Sub-D Verlängerungskabel Buchse- Stecker 1:1
z.B. 1,8m 720 738  1,25 EUR

Dazu solltest du aber eine "ECHTE" RS 232-Schnittstelle an deinem PC 
haben, um z.B. mit Ponyprog klar zukommen. Gibts hier im Forum viele 
Infos

Viel Spass

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.