mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem mit Simulation mit LTSPICE


Autor: Sam (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bekomme die im Anhang dargestellte Fehlermeldung nachdem ich 
eine Induktivität von 43µH in meine Schaltung eingefügt habe.

Wenn ich zusätzlich eine Kapazität von 1µF in meine Schaltung einfüge 
funktioniert die Simulation ohne Fehlermeldung.

Die Simulationseinstellung unter Menü Simulate->Edit Siumlation 
CMD->Transient->Maximum timestep habe ich auf 1ms gesetzt. woher kommt 
also dieses Problem?

Gruß
Samuel

: Verschoben durch Admin
Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Bildformate
1.1 Nur ein Bruchteil des Bildes ist wichtig
1.2 Falsches Dateiformat
2. Zeige mal den Rest der Schaltung

Autor: Sam (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Leider kann ich aus Geheimhaltungsgründen nicht die ganze Schaltung 
zeigen. Im Anhang befindet sich deshalb einen Auschnitt der Schaltung. 
Die Fehlermeldung kommt denn der Generator den 5V Puls auf das LRC 
Netzwerk gibt.
Wie ich im vorigen schon geschrieben habe funktioniert die Simulation, 
wenn C3 in der Schaltung ist. Der Normalfall ist allerdings, dass C3 
nicht in der Schaltung ist. Dann kommt eben die gezeigte Fehlermeldung

Gruß
Samuel

Autor: Abdou Zahim (Firma: uni bremen) (noury)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
kennt jemand von euch diesen Fehler

Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hatte ebenfalls damit zu kämpfen.
Beitrag "LTspice rechnet sehr lange"

Dieser Tipp hilft u.U. weiter:
Geh mal in LTSPICE unter SIMULATE -> CONTROL PANEL -> SPICE
Da kannst Du den Solver beeinflussen.
http://www.designers-guide.org/Books/dg-spice/chA.pdf

Ausnahmsweise mal "Alternate solver" benutzen.
Control Panel -> SPICE Solver:Alternate

EDIT:
zur Konvergenz:
http://www.intusoft.com/articles/converg.pdf

Gruss Klaus.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdou Zahim schrieb:
> kennt jemand von euch diesen Fehler

Ja, und die Erklärung liefert LTSpice schon bei der Verwendung dieses
Bauteils (s. Anhang).

PS: Fang doch nächstes Mal bitte für eine neue Frage einen neuen Thread
an.

Autor: Leonardo W. (krangel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sam schrieb:
> Hallo,
> Leider kann ich aus Geheimhaltungsgründen nicht die ganze Schaltung
> zeigen. Im Anhang befindet sich deshalb einen Auschnitt der Schaltung.
> Die Fehlermeldung kommt denn der Generator den 5V Puls auf das LRC
> Netzwerk gibt.
Hi Sam,

schick uns mal eine Schaltung die nicht funktioniert, so können wir dir 
nicht helfen.

Grüße Leo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.