mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alternative zu JTAGICE MKII ?


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

möchte mir das STK600 zulegen und wie ich mitbekommen habe, braucht man 
das JTAGICE MKII, wenn man OnChip debuggen möchte.
Nun ist das Teil ja schweine teuer.... :(
Gibt es eine billigere Alternative, die auch OnChip-Debugging 
ermöglicht?

Autor: Andreas Posch (andyp17)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm also das STK600 hat auf jeden Fall einen JTAG-Header. Schau mal in 
die Doku, also wahrscheinlich wirst Du damit kein ICE benoetigen. Wenn 
das JTAG ICE zu teuer ist, hilft Dir vielleicht auch der deutig 
guenstigere AVR Dragon weiter.

"Billige Alternativen" zum ICE sind mir nun keine bekannt, auch wenn es 
Nachbauten gibt (siehe Link vor meinem Post). Das faellt in die 
Kategorie "Klon".

Projekte mit dem ehrgeizigen Ziel, das komplette JTAG-Protokoll fuer die 
AVR nachzubilden (z.B. den USBProg) gibt es, aber ein Ersatz ist das 
nicht wirklich.

Wenn Du viel Zeit hast und Student bist, kannst Du bei EEPro-Student 
auch noch eine stark verguenstigte Version des ICE bekommen.

Gruss,
Michael

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR Dragon kann es auch...

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://wiki.ullihome.de/index.php/USBAVR-ISP/de

kann per JTAG programmieren verhält sich dabei genau wie ein JTAGICEmkII 
kannst auch direkt aus dem Studio ansprechen u.s.w. nur halt nicht 
debugen. Aber dafür 15 Eur statt 300 ist denk ich auch ein Unterschied.

lg
Christian

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian U. schrieb:
> kann per JTAG programmieren

Das wiederum kann der STK600 bereits allein. ;-)

Autor: ra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon geschrieben: AVR Dragon kann mittlerweile praktisch alles was 
das JTAG ICE Mk2 kann, ist sehr preiswert aber dafür eben... nackt. 
Gehäuse drum, Kabel dran, Ruhe :).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.