mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Multisim 10.0


Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle Anwender von Multisim.

Ich besuch eine Technikerschule und mache meinen Elektrotechniker.

Diesbezüglich habe ich auch mit Multisim 10.0 zu tun.

Gibt es hierfür irgendwie ein Tutorial oder irgendwie eine Übersicht der 
Bibliotheken?? Weil ich tu mich im Moment (noch) sehr schwer, Bauteil 
für eine Simulation überhaupt zu finden geschweige denn richtig zu 
platzieren.

2 Beispiele:

- Spannungspins für das IC 4011
- Festspannungsregler

Ich weiß im Moment echt nicht, in welchen Bibliotheken ich diese 
Bauteile finden soll. Den µController Pich 12C509 habe ich binnen max. 
15 Sec gebraucht, da ich wusste, dass man diesen Baustein bei den 
µController suchen muss.

Aber sonst...

Danke im Voraus.

Gruß Martin

: Verschoben durch Admin
Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,

eine Einleitung kostenlos zu finden scheint wirklich schwierig zu sein.
Kannst ja mal "anders" suchen ;)

Bauteile finden ist relativ einfach: z.B. irgend einen 7805
in der Masterdatenbank -> alle Gruppen -> alle Familien
die Suche mit * beginnen also: *78      listet alle die 78 enthalten

Die Spannungspins werden durch die Netz Namen verknüpft.
Geleiches Netz - gleiche Pins.

Schau Dir am besten einige Beispiele an, da ergibt sich vieles von 
selbst...

Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass die Einleitung eine One-man-Show auf Basis des eigenen Kinofilms 
ist, habe ich inzwischen schon gemerkt ;-)

Nein Schmarn... Spaß beiseite.

Was ich gemerkt habe und was sich durch deine Aussage bestätigt hat: 
Kann es sein, dass die Bedienung und die Platzierung der Bauteile an 
sich vom Prinzip fast die gleiche wie bei Eagle ist??

Ich glaube, dass man dann mit der Zeit schon weiß, in welcher 
Hauptgruppe welche Bauteile dann sind...

Und bevor ich es vergesse:

Danke für deine Antwort, hat mir weitergeholfen.

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Gut, dass es einen Thread für MultiSim 10.0 gibt..
Ich geh nämlich in ne Htl und hab auch damit zu tun. Ich brauch für mein 
Projekt einen bestimmten Transistor, doch der ist in der Bauteilgruppe 
nicht gespeichert...Was soll ich da am besten tun?

MfG

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter

Tools->Component Wizard

kann man in der

User Database

ein neues Bauteil erzeugen.
Um welchen Transistor handelt es sich?

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Um welchen Transistor handelt es sich?

Um einen TIP2955

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kannst du den 2N2955 kopieren und anpassen.
Beide Datenblätter finden sich hier:

http://search.datasheetcatalog.net/key/2n2955
http://search.datasheetcatalog.net/key/tip2955

Sollte machbar sein :)

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht sogar noch einfacher:

http://www.onsemi.com/pub_link/Collateral/TIP2955.LIB

liefern gleich das Pspice Model. Brauchst Du nur noch einfügen...

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh...Danke vielmals

MfG Roman

Autor: Zoggl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich will ja keine Werbung machen, aber...
http://www.buecherbillig.de/product_info.php?produ...
ich weiß dass als Schüler 10€ weh tun, aber die sind zumindest gut 
angelegt.
dieses Buch kann ich dir als Anfänger sehr empfehlen, hat mir beim 
Einstieg auch sehr geholfen.

Wenn du Fragen hast einfach stellen.

sg zoggl

Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Buchtipp. Ist letzten SAM gekommen.

Ich werde mich einmal da durch arbeiten und erst, wenn ich wirklich 
nicht mehr weiterkomme fragen.

Bitte fast es nicht als Kritik auf, bloß möchte ich selber drauf kommen 
denn "ohne Fleiß kein Preis".

Aber ersteinmal danke für den Buchtipp.

Gruß

Autor: Petra H. (petra12)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Dann kannst du den 2N2955 kopieren und anpassen.
> Beide Datenblätter finden sich hier:
>
> http://search.datasheetcatalog.net/key/2n2955
> http://search.datasheetcatalog.net/key/tip2955
>
> Sollte machbar sein :)


Hi,
ich habe auch das Problem, dass der Comperator ADCMP572 nicht in der 
Bauteilliste von multisim (Vers. 11) auftaucht.

Kann mir jemand nochmal etwas genauer sagen, wie man das Bauteil manuel 
erstellt bzw. hinzufügt.

Datenblatt vom Hersteller:
http://www.analog.com/en/amplifiers-and-comparator...

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Petra,
ich denke das Modell ist nicht ohne. Man kann zwar versuchen es 
nachzubauen aber ob das dann passt???
Oder geht es dir nur um Symbol/Footprint ohne spice?
Dann sollte der Component Wizard das Mittel der Wahl sein um es selbst 
zu zeichnen.
An sonsten bietet AD auch den Service an das Modell zu erstellen wenn es 
noch nicht in der Lib ist:

http://www.analog.com/en/amplifiers-and-comparator...

In der "All MultiSim Symbols" oder "All Spice Models" Datei ist der 
ADCMP572 leider nicht dabei.

Ich würde mal dort anfragen...

...
hp-freund

Autor: Petra H. (petra12)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi hp-freund,

danke für die schnelle Antwort.

Nachmöglichkeit brauche ich exakt das Bauteil um meine Schaltung 
simulieren zu können. Mit dem Nachbauen habe ich leider noch keine 
Erfahrung, auch nicht der Umgang mit Spice.

-Wieso ist es eigentlich mit einem Transistor (siehe oben) möglich, aber 
nicht mit einem Comparator?

-Gibt es evtl. andere Simulationsprogramme die dieses Bauteil 
beinhalten.


ps: Hat jemand Erfahrung damit, wie lange es dauert bis AD so ein Modell 
erstellt?

MfG

Petra

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Petra,

>-Wieso ist es eigentlich mit einem Transistor (siehe oben) möglich, aber
>nicht mit einem Comparator?

es ist natürlich möglich ein Modell zu erstellen, aber ich kann es 
nicht.
Bei einem Transistor kannst Du einen ähnlichen nehmen, die Datenblätter 
vergleichen und die Änderungen angeben. Den speziellen IC musst Du 
vermutlich von Grund auf erstellen.
Vergleich mal die Spice Dateien von einem Transistor und einem 
Comparator, dann sieht Du den Unterschied.


>-Gibt es evtl. andere Simulationsprogramme die dieses Bauteil
>beinhalten.

Hab mal nach den Spice-Modell gesucht, konnte aber nichts finden :(

Hast Du bei AD angefragt?

Vielleicht gibt es hier jemanden der das Spice Modell erstellen kann...


...
hp-freund

Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst Du mit "Spice - Modell"??

Hat es damit was zu tun: 
http://www.heise.de/software/download/ni_multisim/48563 ??

Gruß

Martin

Autor: Petra H. (petra12)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,

hallo hp-freund,

ich habe bereits bei AD nachgefragt, leider ohne Erfolg. :(

@ Martin: Im Prinzip geht es mir lediglich daraum, ein nicht in der 
Bibliothek (multisim 10) aufgeführtes Bauelement einzufügen. Dieses 
sollte nach Möglichkeit, den "realen" physikalischen Eigenschaften 
nahekommen...
(AD bietet diesen Service für andere Bauteile an, bloss nicht für diesen 
Typ. ??Warum?)

Hm,
wie es aussieht, muss ich mich entweder noch gedulden oder einen anderen 
Comarator suchen. Dabei hat dieser doch so "schöne" Anstiegs- und 
Abfallzeiten. :) :)


MfG

Petra

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.