mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehfeldmesser in SMD möglich?


Autor: Elias B. (bouni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

Ich habe folgende Frage:

Ich mächte einen Drehfeldmesser bauen der möglichst klein sein soll.
Am besten in SMD, aber wenn ich mir die Schaltung von hier z.B.

http://blackstrom.derschwarz.de/schaltungen/dreh_2...

anschaue, dann sind die Folienkondensatoren doch ordentliche Eumel :)

Geht das auch irgendwie in SMD?

Ich dachte schon daran die Phasen mit je einem Optokoppler an eine uC 
weiterzureichen, oder so :/

Hat wer ne Idee ?

Gruss Bouni

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Geht das auch irgendwie in SMD?
Eher nein. Denn auch die Widerstände sollten die Spannung ohne 
Überschlage vertragen können...

Zu dieser Schaltung gibts übrigens ein Upgrade:
Beitrag "Schaltung Drehfeldmesser"

> Ich dachte schon daran die Phasen mit je einem Optokoppler an eine uC
> weiterzureichen, oder so :/
Dann brauchst du aber auch noch eine Versorgung für den uC.
Und die nötigen Leiterbahnabstände solltest du trotzdem einhalten.

Autor: Elias B. (bouni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Lothar,

Kennst du zufällig Optokoppler die man mit 230VAC bzw. 400VAC schalten 
kann?

alles was ich bis jetzt gefunden hab, sind optokoppler die mit 
Gleichspannung geschalten werden, aber ihrerseits 400V Schalten :/


Danke schon mal für die Antwort :)

Elais

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Optokoppler die man mit 230VAC bzw. 400VAC schalten kann?
Gibt es meines Wissens nicht.
Optokoppler schalten mit einer LED, und diese LED braucht wieder einen 
Vorwiderstand. Die Schaltung hier ist eigentlich ziemlich üblich:
Beitrag "Re: Zero-Cross-Detection"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.