mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7 Segment Anzeige - SAA1064 + 4stellige Anzeige


Autor: Ed (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen! Ich habe hier diesen SAA1064 
7 Segment I2C Treiber und schaffe es einfach nicht die 4 stellige 
Anzeige in Betrieb zu nehmen.

Software ist fertig und funktioniert, lediglich die Verschaltung 
bereitet mir noch Kopfzerbrechen. Gibt es eine Möglichkeit über die 4 
MUX Ausgänge des SAA1064 diese Anzeige anzusteuern? Das Problem ist, 
dass in der Anzeige bereits alle 4 Stellen verbunden sind! Oder sehe ich 
das Falsch?

Mit freundlichen Grüßen
Ed

Autor: Egon Spengler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Emitter an die Pins 6,8,9 und 12 anschliessen? Wo liegt das Problem?

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egon Spengler schrieb:
> Die Emitter an die Pins 6,8,9 und 12 anschliessen? Wo liegt das Problem?
>
das geht gerade nicht...!

@ed: nein, mit einem SAA1064 wird es dir nicht gelingen, da immer 2 
Stellen gleichzeitig ausgegeben werden.

Autor: Ed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, vielen Dank für die Hilfe. Dann wird es mir nicht erspart 
bleiben, mich um das Multiplexen selbst in der Software zu kümmern.

Ed

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der SAA1064 kann keine intern verdrahteten MUX-Anzeigen.
Da muß irgend jemand bei NXP gepennt haben.

Du kannst aber nen MAX7219/7221 nehmen.


Peter

Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder nimm einen STLED316s der kann sogar 6x7-Segment + 2x8 Taster + 8 
LED´s
Ist aber leider kein I²C...
Über 3-Draht gut anzusteuern.

Gruß Anselm

Autor: Kay I. (imperator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

schau mal hier:
Beitrag "Re: 7-Segment-Anzeige mit 74HC595 treiben"

Ist eine denkbar simple Möglichkeit, x-stellige 7-Segment-Anzeigen zu 
bauen...

Die Hardware ist äußerst einfach zu beschaffen und auch die Software ist 
trivial :)

Autor: Ed (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die vielen Tips! Ich werde es voraussichtlich, wegen dem doch 
recht hohen Preis der anderen Chips, mit mit dem hc595 versuchen.

Sehe ich das Richtig, dass laut Datenblatt
Icc or IGnd: DCVCC or Ground Current: ±70 mA

bei 7 Segmenten max. 10mA pro Led möglich ist? Dann bräuchte ich auch 
noch einen ULN2003 pro Segment...

mfg Ed

Autor: Ed (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.JPG
    1.JPG
    250 KB, 934 Downloads
  • preview image for 2.JPG
    2.JPG
    212 KB, 548 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juhu! Es funktioniert! Falls Interesse an Schaltung und Code besteht, 
stelle ich sie kommende Woche gerne hier ein. Vielen Dank an alle!

Schaltung besteht aus: Atmega8, 75HC595, ULN2003, BC328.

Mfg Ed

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.