mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fuses Atmega 32 zurück setzen


Autor: Dietmar P. (dietmar2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin mit den Fuses etzen noch nicht so fit und habe deshalb den 
"engbedded"-Fuses-Rechner im Netz benützt.

Die Grundeinstellung eines neuen Atmega32 ist:

L-Fuse: E1
H-Fuse: 99

Ich habe einen externen Quartz 12 MHz und 2 22pF Kerko's.

Habe den Atmega gem. Fuse-Rechner mit

L-Fuse: FF
H-Fuse: D9

geflasht. Damit habe einen ext. high-frequence-Oszillator gewählt und 
JTAG
abgewählt. Anschließende Abfrage ergabg richtig gesetzte Fuses.

Als ich jetzt die Fuses zurücksetzen wollte erhielt ich folgende 
Fehlermeldung:

avrdude: reading input file "0x99"
avrdude: error opening 0x99: No such file or directory
avrdude: input file 0x99 auto detected as invalid format
avrdude: can't open input file 0x99: No such file or directory
avrdude: write to file '0x99' failed

Komme ich da nicht mehr zurück?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sah die Kommandozeile von AVRDUDE aus?

Autor: Dietmar P. (dietmar2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

so sah sie aus:

sudo avrdude -c USBasp -p m32 -P USB -B 3 -u -U hfuse:w:0x99 :m -U 
lfuse:w:0xE1:m

Ist da was nicht ok?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar P. schrieb:

> sudo avrdude -c USBasp -p m32 -P USB -B 3 -u -U hfuse:w:0x99 :m -U
                                                              ^
> lfuse:w:0xE1:m
>
> Ist da was nicht ok?

Vermutlich. Durch das Leerzeichen zwischen hfuse:w:0x99 :m könnte 
AVRDUDE nicht verstehen, dass 0x99 ein unmittelbarer Wert ist und meint 
es wäre eine Eingabedatei.

http://www.nongnu.org/avrdude/user-manual/avrdude_4.html

Autor: Dietmar P. (dietmar2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

was würde man (ich im Momnent besonders) ohne das Forum machen, Gott sei 
Dank gibt es diese Einrichtung!!

Ein Blank zuviel, genau das war der Fehler. Im makefile habe ich 
eingangs zwei Variable LFuse und HFuse. HFuse war i.O., aber hinter 
LFuse war ein Blank.

Danke nochmals!!

Gruß
Dietmar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.