mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Neues Spartan 3A Board


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte ein eigenes Spartan XC3S400A Board erstellen. Hierzu habe ich 
einige Fragen:

1. Ich habe gelesen das beim Spartan 3A die VAUX 2,5V oder 3,3V sein 
kann. Da ich nur den LVCMOS33 Standard verwenden möchte, benötige ich 
für VCCO 3,3V wenn ich dann VAUX mit 3,3V betreibe, benötige ich keine 
2,5V Spannungsregeler. Somit würde ich kosten und Platz einsparren.

Entstehen mir Nachteile wenn ich VAUX mit 3,3V betreibe? Ich habe nicht 
ganz verstanden wofür VAUX überhaupt verwendet wird. Es wäre schön wenn 
einer dazu vielleicht 1 oder 2 Sätze schreiben könnte.


2. Da ich ja ausschließlich LVCMOS33 verwende kann ich die IO_REF Pins 
als normale IO Pins verwenden. Sehe ich das richtig so? Gibt es dabei 
etwas wichitges zu beachten oder sollte man diese Pins besser meiden?

3. Es gibt auf dem Spartan 3A neuerdings IP (Input Pins). Bis habe ich 
nur den etwas angestaubten Spartan 3 benutzt dort gab es dies nicht. 
Sind diese IP_Pins schlechter als die normalen IO Pins? Das ich diese 
nur als Eingang verwenden kann ist mir schon klar. Sind hier die 
Schaltzeiten schlechter oder gibt es andere negativen Eigenschaften?

4. Bei den Suspend und AWAKE Pin bin ich auch etwas überfragt. Kann man 
den Energiesparmodus nur per Hardware deaktiveren?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß vielleicht jemand etwas zu meinen Fragen?

Autor: MCUA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VCCAUX ist Betriebs-Spannung für "nach draussen"
VREF ist Referenze-Voltage für versch. IO-Standards.

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:

> 1. Ich habe gelesen das beim Spartan 3A die VAUX 2,5V oder 3,3V sein
> kann. Da ich nur den LVCMOS33 Standard verwenden möchte, benötige ich
> für VCCO 3,3V wenn ich dann VAUX mit 3,3V betreibe, benötige ich keine
> 2,5V Spannungsregeler. Somit würde ich kosten und Platz einsparren.

Korrekt.

> Entstehen mir Nachteile wenn ich VAUX mit 3,3V betreibe? Ich habe nicht
> ganz verstanden wofür VAUX überhaupt verwendet wird. Es wäre schön wenn
> einer dazu vielleicht 1 oder 2 Sätze schreiben könnte.

Vaux ist die Versorgung für JTAG und Konfigurationsmimik. Der einzige 
Nachteil kann sein, dass die Leistungsaufnahme etwas höher wird.

Ich tippe jetzt mal drauf, dass beim Spartan 3 Vaux deswegen auf 2.5V 
begrenzt wurde, weil sonst die Level-Shifter zum mit 1.2V betriebenen 
Logikkern Probleme gemacht hätten. Bei den neueren FPGAs hat man dann 
dieses Problem beseitigt.

> 2. Da ich ja ausschließlich LVCMOS33 verwende kann ich die IO_REF Pins
> als normale IO Pins verwenden. Sehe ich das richtig so? Gibt es dabei
> etwas wichitges zu beachten oder sollte man diese Pins besser meiden?

Bei Altera sind diese Pins etwas langsamer, bei Xilinx wüsste ich keine 
Nachteile. Im Zweifelsfall schau in die Datenblätter und User Guides, da 
sollte das drin stehen.

> 3. Es gibt auf dem Spartan 3A neuerdings IP (Input Pins). Bis habe ich
> nur den etwas angestaubten Spartan 3 benutzt dort gab es dies nicht.
> Sind diese IP_Pins schlechter als die normalen IO Pins? Das ich diese
> nur als Eingang verwenden kann ist mir schon klar. Sind hier die
> Schaltzeiten schlechter oder gibt es andere negativen Eigenschaften?

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass die Nachteile hätten.

Wenn die Pins Nachteile hätten, dann weiss das auch die ISE, und dann 
siehst Du das auch in der Timinganalyse.

> 4. Bei den Suspend und AWAKE Pin bin ich auch etwas überfragt. Kann man
> den Energiesparmodus nur per Hardware deaktiveren?

Uff. Da muss ich selber nachschauen, das weiss ich gar nicht mehr.

fchk

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal vielen Dank für die Infos. Dann werde ich VAUX mit 3,3V 
betreiben. Endlich nicht mehr diese 3 Spannungsregler.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.