mikrocontroller.net

Forum: Platinen Y-Kondensator PCB - Frage


Autor: PI314 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

bei einer zweiseitigen PCB sind die Entstörkondensatoren wie auf dem 
Bild geroutet. Warum so aufwendig? Welchen tieferen Sinn hat die Bohrung 
unter dem Cy, die auch eine schmallere Leitung durchtrennt?

Gerät: NTBA-DSL-Splitter. Sorry für die etwas unscharfe Bilder.

Autor: Dr.PillePalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kriechstrom verhindern bei verstaubten Platinen , Überspannungsschutz - 
Funkenstrecke .
Es gibt da gewisse Vorschriften die bei Netzsp. betriebenen Geräten 
einzuhalten sind.Das betrifft auch mindestabstände von Leiterbahnen und 
Bauteilen untereinander und zum Platinenrand.
Deshalb findet man auch bei SMD Bestückung manchmal kleine Punkte aus 
Klebstoff/Kunsstoff zwischen den SMD Bauteilen oder halt Löcher , 
Schlitze usw.

Autor: PI314 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dr.PillePalle

Danke für die Antwort. Klar... eine Funkstrecke (da Epsilon Luft < 
Epsilon FR4)!
Dann aber eine weitere Frage: wie wird das gehandhabt? Gibt es 
irgendwelche Pattern/Bibliotheken (für Bauteile? Substrate?), oder 
berechnet man die Dimensionen jedesmal neu?

Autor: Dr.PillePalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zBsp.
Beitrag "Abstand zwischen zwei 230V Leiterbahnen"
oder in der Forensuche mal ' Leiterbahn Abstände ' eintragen

mfg

Autor: PI314 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke nochmals. Man kommt also nicht um Studieren von DIN EN 60664 herum 
:)

Autor: duckundwech (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das das eine Funkenstrecke sein soll, kann ich mir eigentlich nicht 
vorstellen. Dafür gibt es Varistoren und Gasgefüllte 
Überspannungsableiter.
Evtl. ist es ein Testpunkt. ein entsprechend geformter Tastkopf kann 
dann die beiden Beiden Blanken stellen kontaktieren.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
duckundwech schrieb:
> Evtl. ist es ein Testpunkt. ein entsprechend geformter Tastkopf kann
>
> dann die beiden Beiden Blanken stellen kontaktieren.

Nomen est omen....bei dem Mist den du schreibst tust du gut daran deinen 
Namen zu befolgen.

Autor: duckundwech (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bei dem Mist den du schreibst
Ich danke dir für deine sehr unsachlich dargestellte Kritik, sowie für 
deinen überaus überflüssigen Post.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
duckundwech schrieb:
> Ich danke dir

Bitte, gern geschehen.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Kinder, muss das sein?

Mal im Ernst, wozu könnte die Leiterbahn sein, die durch das Loch durch 
getrennt wird? Insbesondere wundert mich, dass die Enden der 
Leiterbahnen aus dem Lötstopplack herausragen.

Autor: Wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl. eine Bestückungsoption?
In einer Variante wird nicht gebohrt und kein Bauteil bestückt, in der 
anderen Variante wird gebohrt und bestückt?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Mal im Ernst, wozu könnte die Leiterbahn sein, die durch das Loch durch
>
> getrennt wird? Insbesondere wundert mich, dass die Enden der
>
> Leiterbahnen aus dem Lötstopplack herausragen.

wurde doch schon hier eindeutig beschrieben:

Dr.PillePalle schrieb:
> Kriechstrom verhindern bei verstaubten Platinen , Überspannungsschutz -
>
> Funkenstrecke .

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.