mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs spi senden hängt sich bei höherer Temperatur auf


Autor: oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich stehe vor einem großen Problem!
Ich verwende einen Atmega16 als SPI Master, und das funktioniert auch so 
lange bis die Sonne auf den Chip scheint. Ab einer gewissen Temperatur 
bleibt der Prozessor in folgender Zeile beim Senden hängen
while(!(SPSR & (1<<SPIF)));  
Eine Kalte Lötstelle kann ich ausschließen!
Ich hoffe jemand hat einen Vorschlag wie ich das Problem lösen kann!


Gruß

Oliver

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oliver schrieb:
> Ab einer gewissen Temperatur bleibt der Prozessor in folgender Zeile
> beim Senden hängen
>
> while(!(SPSR & (1<<SPIF)));
>
>
> Eine Kalte Lötstelle kann ich ausschließen!
> Ich hoffe jemand hat einen Vorschlag wie ich das Problem lösen kann!

Nimm die Zeile aus dem Programm raus.

;o)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@oliver (Gast)

>Ich verwende einen Atmega16 als SPI Master, und das funktioniert auch so
>lange bis die Sonne auf den Chip scheint.

<Fanta4>
Yeaaaaaaaah, lass die Sonne rein!
</Fanta4>

> Ab einer gewissen Temperatur
>bleibt der Prozessor in folgender Zeile beim Senden hängen

>while(!(SPSR & (1<<SPIF)));

>Eine Kalte Lötstelle kann ich ausschließen!

Das haben schon Millionen vor dir gesagt.

>Ich hoffe jemand hat einen Vorschlag wie ich das Problem lösen kann!

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

SS ist das Stichwort.

MFG
Falk

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> SS ist das Stichwort.

Ich kann Dir leider nicht folgen! Das mit der kalten Lötstelle ist aus 
dem Grund ausschließen da auf mehreren Platinen das selbe Trauerspiel zu 
beobachten ist.
Für den Chip select verwende ich übrigends den PORTD7 !

Statt der Sonne ist auch etwas wärme Luft vom Heißluftphön ausreichend.

Vielen Dank für deine Hilfe

Oliver

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Für den Chip select verwende ich übrigends den PORTD7 !

Schalte PORTB4 auf Ausgang. Sonst hängt sich das SPI
Modul bei Mondschein, hoher Luftfeuchtigkeit oder wenn
eine leicht bekleidete Jungfrau vorbeiläuft, einfach auf.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke werde das gleich ausprobieren

Gruß
Oliver

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Oliver (Gast)

>Ich kann Dir leider nicht folgen!

Dann lies mal den Link!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.