mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega16 Problem: Port C funktioniert nicht??


Autor: Nerdy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe gerade eine LED Matrix gebaut.
Funktionierte beim 1. Test alles super, als ich nur 8 Pins belegt hatte.
Doch jetzt wo es fertig ist, funktioniert auf einmal der ISP nicht mehr.

Also habe ich es auf dem STK500 getestet. Ich musste feststellen, dass 
vom Port C nur die ersten beiden Pins funktionieren. Der Rest ist tot.

Ich habe das ganze mit einem neuen, baugleichen µC wiederholt, um zu 
testen, ob er kaputt ist, aber auch da das selbe Ergebnis.
Ich verwende den Atmega16L-8PU.
Als ich es mit dem 1515 versuchte, klappte alles prima.
Ist an dem 16L-8PU denn irgendwas besonderes mit Port C?
Ich brauche Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.

Autor: Mikki Merten (mmerten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JTAG deaktivieren ;)

Autor: Nerdy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm,.. ich glaube eines meiner Probleme ist, dass ich als C-Freak und 
Elektrotechnik-Freak mir einbilde, auch was von µCs zu verstehen..
Dabei bin ich auf diesem gebiet blutiger Anfänger^^
Also vielen Dank, ich bekomme das sicher hin :D

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Nerdy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, bleibt aber noch das Problem mit dem ISP, das auf meinem 
selbstgelötetem Board nun nicht mehr funktioniert.
Alle Pins von Port B sind mit Basen von NPN Transistoren verbunden. Das 
wird sicherlich der Grund dafür sein... wie umgehe ich das?

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basiswiderstände wenn möglich vergrößern.

Alternativ die Transistoren per Jumper für den Programmiervorgang 
abtrennen.

MfG
Marius

Autor: HoRRst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nerdy schrieb:
> Elektrotechnik-Freak

Was zeichnet denn einen "Elektrotechnik-Freak" aus?

Autor: Jakob B. (teddynator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nerdy schrieb:
> Alle Pins von Port B sind mit Basen von NPN Transistoren verbunden. Das
>
> wird sicherlich der Grund dafür sein... wie umgehe ich das?

Widerstände vor die Basen. Ich verwende üblicherweise 1k geht aber 
bestimmt auch mit größeren. Hatte noch nie Probleme damit. ISP hat so 
immer funktioniert.

Autor: Nerdy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Freak zeichnet aus, dass er sich für etwas übermäßig doll 
interessiert. -sonst nichts^^ das ist ja der Witz...

Ich habe keine Widerstände verwendet... In der Anleitung stand irgendwo 
man sollte entweder die Pull-Up Widerstände oder externe verwenden, aber 
nicht unbedingt beide zusammen --> also hab ich nur die Pullups 
genommen.

Ok, dann bau ich halt noch Widerstände dazwischen und dann is gut.
Danke Leute.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe keine Widerstände verwendet...
Krass... :-o

> In der Anleitung stand irgendwo man sollte entweder die Pull-Up
> Widerstände oder externe verwenden, aber nicht unbedingt beide zusammen
> --> also hab ich nur die Pullups genommen.
Das solltest du dir aber nochmal genau anschauen, ob diese 
Pullup-Geschichte nicht nur auf Eingänge gemünzt war...

> In der Anleitung stand ...
Du solltest dir eine bessere Anleitung zulegen.

Autor: Nerdy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man... ich bin ja so dumm... Das tut echt weh.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.