mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafik LCD Epson - Ansteuerchancen


Autor: AFH7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier ein Farb-LCD-Display aus einem Epson Stylus SX400 vor mir 
liegen und würde das natürlich gerne Ansteuern. Die Steuereinheit des 
Druckers ist noch da, ich kann es also noch mit der Originalhardware 
betreiben. Auf der einseitigen Platine ist nur ein winziger Chip 
(32pins) mit der Aufschrift

>EPSON
>E09A
>81AA
>G9469

Außerdem gibt es einen kleines 3-Pin IC, das meiner Meinung nach mit der 
Spannungsversorgung zusammen hängen sollte. Das Anschlusskabel ist 
9-Polig.

Bei Bedarf kann ich die Platine auch gerne mal einscannen.

Meine Frage ist nun: Wie realistisch ist es, das ich das Display zum 
Laufen kriege? Erfahrung habe ich bisher nur mit TextDisplays, aber bis 
auf die Datenmenge sollte das ja nicht so den riesen Unterschied machen, 
wenn ich einmal die Ansteuerungstechnik kenne...

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Logikanalysator ist der erste Schritt. Ohne bist du hinüber !

Autor: AFH7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, dann muss ich den wohl zuerst basteln :-) Hatte ich eh schon immer 
mal vor...sind irgendwelche besonders guten Bastelprojekte, die halbwegs 
bezahlbar sind bekannt?

Autor: Michael K. (kichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AFH7 schrieb:
> Hatte ich eh schon immer mal vor...sind irgendwelche besonders guten
> Bastelprojekte, die halbwegs bezahlbar sind bekannt?
Ich für meinen Teil bin mit dem miniLA zufrieden. Wenn du dich noch 
etwas gedulden kannst, kannst du vielleicht hier 
Beitrag "MiniLA Version MockUp" mitmachen, falls denn was 
draus wird.

Autor: MystBoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon was draus geworden?

habe gerade auch einen epson ausgeschlachtet druck scann kombo...

habe leider weniger gefunden als erwartet.

aber auch so ein farb grafik lcd mit fast dem gleichen chip

bei mir steht

EPSON
E09A
81AA
67X20

Autor: James (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi! Hab eben diesen Beitrag gefunden. Stehe momentan vor dem gleichen 
Problem. Bei mir ist das nicht der 67X20 sonder 67X22. Ist aber egal. 
Hat denn jemand schon rausbekommen wie man das Display ansteuert? Danke 
schonmal

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.