mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Signatur für Beiträge von angemeldeten Nutzern ermöglichen


Autor: Oliver Heinrichs (Firma: OliverHeinrichs.de) (dobson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe, dass viele hier im Forum gerne mal einen Gruß oder/und ihren 
Namen unter Beiträge schreiben. Jedesmal. Ich persönlich bin ein sehr 
fauler Mensch, und tue das trotzdem. Weil mir eine gewisse Höflichkeit 
wichtig ist. Ist also in meinen Augen eine Arbeit die auch eine Maschine 
erledigen könnte.
So ähnlich wie bei Outlook z.B.. Eine Funktion, vielleicht in den 
Einstellungen untergebracht, welche automatisch bei jedem Beitrag 
schonmal die Grußformel oder einen beliebigen Text unterbringt, den 
Cursor aber in der obersten Reihe, erstes Zeichen positioniert, damit 
man direkt losschreiben kann.
Alternativ könnte man eine Checkbox oder sowas über den 
Vorschau/Absenden Buttons plazieren.
    _
   |X|  Signatur anhängen
    ¯
Somit wäre den faulen/höflichen Menschen ein bisschen Arbeit abgenommen. 
Ich denke davon gibt es hier mehr als genug, oder?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Heinrichs schrieb:
> Ich sehe, dass viele hier im Forum gerne mal einen Gruß oder/und ihren
> Namen unter Beiträge schreiben. Jedesmal. Ich persönlich bin ein sehr
> fauler Mensch, und tue das trotzdem.
>     ¯
> Somit wäre den faulen/höflichen Menschen ein bisschen Arbeit abgenommen.
> Ich denke davon gibt es hier mehr als genug, oder?

Bin ich nicht so der Fan von, wieso sollte ich meine Beiträge mit einem 
MfG und meinem Namen (der ja auch über dem Beitrag steht) unnötig 
verlängern?

Falls du doch sowas willst könntest du sicher über GreaseMonkey und 
Firefox was drehen, damit funktionieren "Signaturen" zumindest im 
Heise-Forum :)

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du etwas über dich hinterlassen willst, wäre deine "persönliche
Seite" der beste Platz dafür.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine automatische Signatur läd nur dazu ein, mit jedem Beitrag 
automatisch irgendwelche "klugen" Sprüche auszuklinken, die sich dann 
höchst stupide immer und immer wiederholen.

Es gibt genug Foren, in denen das Usus ist. Mir ists ein Graus.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Signatur automatisch angehängt wird und der Leser weiß das, ist
sie ja eigentlich kein Ausdruck der Höflichkeit mehr. Dann kann man sie
genauso gut weglassen.

Autor: Oliver Heinrichs (Firma: OliverHeinrichs.de) (dobson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habt ihr recht. Hab ich nicht weit genug gedacht.

Autor: Erwin III. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FULL ACK!

mfg

Erwin III.

(\_/)
(O.o)
(> <)

This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to
world domination.

Autor: dagger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Heinrichs schrieb:
> Habt ihr recht. Hab ich nicht weit genug gedacht.
Ein weiterer Grund dagegen:
Signaturen versauen die Suchergebnisse von Suchmaschinen, irgendwann 
fängt der Jörg Wunsch nämlich an jeden von ihm jemals verwendeten µC in 
die Signatur zu schreiben und dann sucht man was zum ATmega32 und landet 
bei einem seiner Kommentare im Offtopic-Bereich zum Thema "Alkohol als 
Wertanlage?" wo er einige Ideen mit eingebracht hat. ;-)
[duck und renn weg]

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Wenn du etwas über dich hinterlassen willst, wäre deine "persönliche
> Seite" der beste Platz dafür.

Ich habe hier wirklich schon oft auf die Links angemeldeter Nutzer 
geklickt und wirklich noch nie weitergehende Informationen gefunden. 
Scheint so, als würde das nicht wirklich genutzt bzw. als sinnvoll 
angesehen.

dagger schrieb:
> Signaturen versauen die Suchergebnisse von Suchmaschinen,

Kann ich nicht bestätigen bzw. ist mir noch nie aufgefallen. So 
intelligent sind die meisten Suchmaschinen schon. Ich habe schon oft 
nach bestimmten Informationen zu irgendwelchen Autos gesucht und bin 
dabei nie von einer Suchmaschine auf eine Signatur "geleitet" worden. 
Und gerade in solchen Foren sind die Signaturen voll von 
Fahrzeugbezeichnungen.


Zum Thema:

Signaturen für angemeldete Nutzer, die auf eine oder maximal zwei Zeilen 
in kleiner Schriftart beschränkt wären, würde ich sehr begrüßen. Hier 
sind viele Leute unterwegs, die irgendwelche Projekte auf ihren 
Webseiten haben und in einer Signatur Links darauf unterbringen könnten.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann ich nicht bestätigen bzw. ist mir noch nie aufgefallen. So
> intelligent sind die meisten Suchmaschinen schon. Ich habe schon oft
> nach bestimmten Informationen zu irgendwelchen Autos gesucht und bin
> dabei nie von einer Suchmaschine auf eine Signatur "geleitet" worden.

Such mal im xy-Forum [1] nach $ausrüstungsgegenstand [2]. Die Chancen 
stehen gut, dass im wesentlichen Signaturspam gefunden wird, 10% 
'Treffer' sind da schon gut.

Wer was über sich kund tun will sollte die schon angesprochene 
'persönliche Seite' nutzen.

[1] google-Hürde: streiche y, setze SLR, streiche x, setze D
[2] e.g. 70-200

--
Aus Murphy's Gesetze: Ausnahmen sind grundsätzlich zahlreicher als 
Regeln.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
g457 schrieb:
> Such mal im xy-Forum [1] nach $ausrüstungsgegenstand [2].

"In Foren" suche ich im allgemeinen mit der foreneigenen Suche. Wenn die 
Signaturen in ihre Suche einbezieht, dann hat der Programmierer 
irgendwie gepennt. Suche ich bei Google nach bestimmten Informationen, 
leitet mich Google neben normalen Suchergebnissen (Webseiten) praktisch 
immer auf Forenbeiträge (kann mich an keinen gegenteiligen Fall 
erinnern), in denen es auch wirklich um das Thema geht und nicht auf 
Signaturen.

Zur persönlichen Seite hier habe ich meine Meinung ja schon geschrieben: 
Sie wird offenbar nicht angenommen und ich finde die Idee einer solchen 
Seite auch nicht gerade ideal. Die Information darauf springt 
potentiellen Lesern nicht gerade ins Auge und die meisten hier 
investieren angesichts dieser Tatsache auch keine Sekunde darin, diese 
persönliche Seite mit Informationen zu füllen. Selbst die Mods sind 
offenbar nicht wirklich sonderlich überzeugt davon. ;)

Nicht einer der hier am Thread Beteiligten (inklusive der beiden Mods) 
hat auch nur irgendeine Information auf ihren persönlichen Seiten...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Ich habe hier wirklich schon oft auf die Links angemeldeter Nutzer
> geklickt und wirklich noch nie weitergehende Informationen gefunden.
> Scheint so, als würde das nicht wirklich genutzt bzw. als sinnvoll
> angesehen.

Ja, so ist es offenbar.  Warum sollte ich hier auch eine zweite
Webseite über mich aufsetzen?

Es ging ja nur darum, dass es auf diese Weise jedem freisteht, mehr
Informationen über sich kund zu tun, wenn er das möchte.

Übrigens haben die "Signaturen" anderer Foren auch nichts wirklich
mit einer Signatur zu tun, wie man sie von email-Programmen kennt:
sie werden nämlich erst bei der Abfrage reinkopiert, nicht zusammen
mit der Nachricht gespeichert.  Die Signatur, die der Beitrag vor
drei Jahren wirklich hatte, kannst du dann später nie wieder sehen,
wenn sie nicht zufällig noch jemand zitiert hat.  Insofern sind
diese Signaturen aber auch nur "persönliche Mini-Seiten".

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Ja, so ist es offenbar.  Warum sollte ich hier auch eine zweite
> Webseite über mich aufsetzen?

Damit unterstützt Du ja voll und ganz meine Argumentation: Du hast eine 
Webseite und daher natürlich kein Interesse daran, die persönliche Seite 
mit Inhalten zu füllen. Da sich aber durchaus Mitglieder hier für Deine 
Seite und Deine Projekte interessieren dürften, wäre eine Signatur mit 
einem Link darauf eine prima Sache.

> Es ging ja nur darum, dass es auf diese Weise jedem freisteht, mehr
> Informationen über sich kund zu tun, wenn er das möchte.

Schon klar. Nur wäre eine Signatur meiner Meinung nach die bessere, weil 
lebensnahere Lösung.

Die Umsetzung könnte ja folgendermaßen aussehen:

1. maximal 1 Zeile, kleine Schriftart
2. beschreibender Text + URL als vorgegebene Struktur

Die persönlichen Webseiten der Nutzer hier mit ihren Projekten würde das 
"Schmökern" hier doch noch deutlich interessanter machen.

> Übrigens haben die "Signaturen" anderer Foren auch nichts wirklich
> mit einer Signatur zu tun, wie man sie von email-Programmen kennt:
> sie werden nämlich erst bei der Abfrage reinkopiert, nicht zusammen
> mit der Nachricht gespeichert.  Die Signatur, die der Beitrag vor
> drei Jahren wirklich hatte, kannst du dann später nie wieder sehen,
> wenn sie nicht zufällig noch jemand zitiert hat.  Insofern sind
> diese Signaturen aber auch nur "persönliche Mini-Seiten".

Das ist doch das Gute daran. Die Signaturen sind immer auf dem letzten 
Stand, egal, wie alt der Beitrag ist.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Das ist doch das Gute daran. Die Signaturen sind immer auf dem letzten
> Stand, egal, wie alt der Beitrag ist.

Und überall steht derselbe Schrott. Stell dir einen Dialog zwischen 
zwei, drei Teilnehmern vor, bestehend aus kurzen Statements und jedesmal 
steht da ein 2, 3, 4-zeiliger Sermon ohne Informationsgehalt.

Einfach nur ätzend...

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Und überall steht derselbe Schrott. Stell dir einen Dialog zwischen
> zwei, drei Teilnehmern vor, bestehend aus kurzen Statements und jedesmal
> steht da ein 2, 3, 4-zeiliger Sermon ohne Informationsgehalt.

Lies doch einfach mal durch, was ich geschrieben habe.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Lies doch einfach mal durch, was ich geschrieben habe.

Das hab ich wohl gelesen. Was du gegen diese geisttötende Redundanz 
machen willst, ist deinem Beitrag leider nicht zu entnehmen. Mit 
"kleiner Schriftgröße" - außer 0 pt - wäre das Übel jedenfalls nicht aus 
der Welt geschafft.

Mit Vorschriften wie

> 1. maximal 1 Zeile, kleine Schriftart
> 2. beschreibender Text + URL als vorgegebene Struktur

ist keinem geholfen, denn die lieben Forenteilnehmer werden sich um 
darum - wie üblich - einen Dreck kümmern und dort Weisheiten absondern, 
die bestenfalls beim ersten Lesen interessant sind.

Und die Mods werdens dir ewig danken, daß du ihnen neue Arbeit mit der 
Überwachung der Signaturen verschafft hast...

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Falls du doch sowas willst könntest du sicher über GreaseMonkey und
>Firefox was drehen...


Eine Signatur als solche verwende ich nun nicht gerade, aber für

"viele Grüße\nAxelr."

gibt es seit kurzem den "MfG" Knopf.


Viele Grüße
Axelr.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> ist keinem geholfen, denn die lieben Forenteilnehmer werden sich um
> darum - wie üblich - einen Dreck kümmern und dort Weisheiten absondern,
> die bestenfalls beim ersten Lesen interessant sind.

Dann erweitere ich meinen Umsetzungsvorschlag um einen dritten Punkt:

1. maximal 1 Zeile, kleine Schriftart
2. beschreibender Text + URL als vorgegebene Struktur
3. Anzeige von Signaturen nur für angemeldete Benutzer und abschaltbar 
(damit sich auch wirklich keiner überfordert fühlt)

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Da sich aber durchaus Mitglieder hier für Deine
> Seite und Deine Projekte interessieren dürften, wäre eine Signatur mit
> einem Link darauf eine prima Sache.

Gut, dann drücke auf das kleine "Papierblatt" neben meinem Namen,
und gut ist's.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrub:
> Gut, dann drücke auf das kleine "Papierblatt" neben meinem Namen,
> und gut ist's.

Das ist doch viel zu kompliziert. Und den Ph∗ll∗sv∗rgl∗∗ch erschwerts 
auch nur unnötig, sowas muss man vollumfänglich auf den ersten Blick 
sehen können. Und einem ∗echten∗ Webzwonull-User muss man das noch 
passend vorkauen^Wpräsentieren.

Aber im Ernst: zumindest meinereiner ist sehr froh, dass man hier vom zu 
erwartenden Signaturspam à la '24x ATMEL [red]ATMEGA8-[red, 
blink]16PU[/], 5x Microchip [eyecancercausingorange, 
highspeedblink]PIC12F615[/], AVR [darkblue, blink]ONE![/], 
[prismaticcolors, animated]LöTkOlBeN[/], ..' verschont bleibt.

So, wo sind jetzt hier die Ironietags.. besser spät als wie nie..: 
</ironie>

SCNR

--
Wer sich öffentlich machen will möge die vorhandene Infrastruktur 
bestmöglich ausnutzen. Wens interessiert, der wirds auch finden. Alle 
anderen freuen sich wenn sie es nicht unnötig ertragen müssen.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
g457 schrieb:
> Das ist doch viel zu kompliziert. Und den Ph∗ll∗sv∗rgl∗∗ch erschwerts
> auch nur unnötig, sowas muss man vollumfänglich auf den ersten Blick
> sehen können. Und einem ∗echten∗ Webzwonull-User muss man das noch
> passend vorkauen^Wpräsentieren.

Dir ist offenbar das Lesen und Verstehen von Beiträgen schon viel zu 
kompliziert.

> Aber im Ernst: zumindest meinereiner ist sehr froh, dass man hier vom zu
> erwartenden Signaturspam à la '24x ATMEL [red]ATMEGA8-[red,
> blink]16PU[/], 5x Microchip [eyecancercausingorange,
> highspeedblink]PIC12F615[/], AVR [darkblue, blink]ONE![/],
> [prismaticcolors, animated]LöTkOlBeN[/], ..' verschont bleibt.

Hättest Du die Beiträge hier gelesen, wäre Dir aufgefallen, dass es 
genau darum nicht geht.

Warum kann nicht mal ein Vorschlag hier ohne solche stumpfsinnigen 
Beiträge diskutiert werden?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino, du bist immer noch die Antwort schuldig, was du gegen die 
geisttötende Redundanz machen willst, die dann viele Beiträge "zieren" 
wird.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Ausschweifende Signaturen]
> Hättest Du die Beiträge hier gelesen, wäre Dir aufgefallen, dass es
> genau darum nicht geht.

Die Vorstellung, kontrollieren zu können was die Leute in ihre Signatur 
packen, halte ich für nicht haltbar. Was dabei rauskommt kann man in 
etwa 99% der Webforen bestaunen.

> Warum kann nicht mal ein Vorschlag hier ohne solche stumpfsinnigen
> Beiträge diskutiert werden?

Alles was ich ausserhalb der Ironie-Tags schrub meine ich durchaus 
ernst. Hier nochmal zum nachlesen:
> Wer sich öffentlich machen will möge die vorhandene Infrastruktur
> bestmöglich ausnutzen. Wens interessiert, der wirds auch finden. Alle
> anderen freuen sich wenn sie es nicht unnötig ertragen müssen.

Du willst Dich öffnen? Schreibs auf Deine persönliche Seite.

Die Leute, die so schwer beeindruckt sind, dass sie unbedingt mehr 
erfahren müssen, die klicken schon auf auf das 'Papierblattdings' (wenns 
mal vorhanden ist [1]). Alles schön kompakt zentral komprimiert auf 
einer Seite. Und die Freds werden nicht sukzessive mit überflüssigem, 
Fred-fremdem Material zugespammt.

Ich finds gut wies ist.

[1] Und die Leute, die wirklich was interessantes kundzutun haben, die 
haben auch eine eigene Seite eingerichtet :-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Nutzen hat so eine Signatur?

* Freundlichkeit à la "mit freundlichen Grüßen"?
In so einem Forum, wo teilweise im Abstand weniger Minuten aufeinander 
geantwortet wird, erscheint mir das etwas überflüssig.
Etwas überspitzt dargestellt, in einem Gespräch beendet man auch nicht 
jeden Satz mit der gleichen Grußbotschaft.
Vor einem Lebensmittelladen, an dem ich häufiger vorbeikomme, steht ein 
Verkäufer einer dieser Obdachlosenzeitschriften. Der wirkt ein bisschen 
so, als würde er dort morgens hingestellt und abends wieder 
eingesammelt.
Was er jedenfalls macht, hat auch irgendwie Signaturcharakter: Er 
begrüßt wirklich jeden, der an ihm vorbeiläuft, mit einem freundlich 
wirken sollenden "Hallo". So etwas nutzt sich schnell ab.

* Informationen über den, der da postet?
Dazu ist das Blättchen da, das auf die "persönliche Seite" hinweist. 
Wird nicht besonders intensiv genutzt, mach' ich auch nicht, aber das 
liegt möglicherweise auch an der geringen "Werbung" für diese Seite.
Aber warum soll bei einem "Gesprächs-Ping-Pong" so etwas unter jedem 
Beitrag stehen? Immer und immer wieder?

Naja, und die Befürchtungen, daß gerade die, die eigentlich nichts zu 
sagen haben, das besonders wortreich machen, die hat "g457" schon sehr 
schön illustriert.

Also: Im Prinzip haben wir hier schon eine Signaturfunktion - eben das 
"Blättchen" als Verweis auf die "persönliche Seite". Die steht halt nur 
nicht da, wo sie es bei den Glitzerforen à la phpBB und Co. tut, sondern 
oberhalb der Beiträge, neben dem Autorennamen.
Das ist halt wie so vieles in diesem Forum angenehm zurückhaltend 
gestaltet und auch einem Personenkreis mit einem Alter jenseits der 25 
zugänglich.

Gastino G. schrieb:
> Ich habe hier wirklich schon oft auf die Links angemeldeter Nutzer
> geklickt und wirklich noch nie weitergehende Informationen gefunden.

Vielleicht wollen die Benutzer nicht mehr über sich preisgeben als 
nötig?

> Scheint so, als würde das nicht wirklich genutzt bzw. als sinnvoll
> angesehen.

Es wird nicht sonderlich aggressiv beworben, aber wie Jörg beweist, gibt 
es schon Anwender, die es nutzen.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Benutzer:Dl8dtl

Man stelle sich mal vor, das wenige, was Jörg da geschrieben hat, stünde 
unter jedem seiner Beiträge.

Damit würde die SNR in diesem Forum deutlich abnehmen.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Vielleicht wollen die Benutzer nicht mehr über sich preisgeben als
> nötig?

Kein Mensch spricht hier von Pflicht.

> Es wird nicht sonderlich aggressiv beworben, aber wie Jörg beweist, gibt
> es schon Anwender, die es nutzen.

Ein Euphemismus für "Nach langer Suche hat sich doch noch einer 
gefunden, der diese Möglichkeit nutzt, wenn auch nicht wirklich 
intensiv."

> http://www.mikrocontroller.net/articles/Benutzer:Dl8dtl
>
> Man stelle sich mal vor, das wenige, was Jörg da geschrieben hat, stünde
> unter jedem seiner Beiträge.

Deswegen schrieb ich ja auch:

1. maximal 1 Zeile, kleine Schriftart
2. beschreibender Text + URL als vorgegebene Struktur

> Damit würde die SNR in diesem Forum deutlich abnehmen.

So ein Forum ist mehr als nur ein roboterhafter Informationsaustausch. 
Daher ist ein SNR nun wirklich keine Größe, vernünftige soziale 
Interaktion zu beschreiben.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> * Freundlichkeit à la "mit freundlichen Grüßen"?

Was ich übrigens selbst im gedruckten/geschriebenen Brief ob der
Floskelhaftigkeit eher als unhöflich empfinde.  Es zeigt, dass
dem Schreiber nichts besseres als Gruß eingefallen ist.  Erinnert
mich an alte Zeiten, in denen unter jedem "offiziellen" Brief die
Formel "mit sozialistischem Gruß" drunterstand -- aber damals hat
das zumindest nicht auf die Leute privat abgefärbt, und kein Mensch
wäre auf die Idee gekommen, trotz der offensichtlichen Floskel die
Faulheit dann noch so weit zu treiben, dass er stattdessen nur noch
"msG" geschrieben hätte.

Wenn jemand einen individuellen Gruß ans Ende schreibt wie: "Viel
Erfolg dann für dein Projekt!" finde ich das durchaus wertvoll, aber
genau sowas will und kann man natürlich nicht als Standard-Abschluss
drunter setzen.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Was ich übrigens selbst im gedruckten/geschriebenen Brief ob der
> Floskelhaftigkeit eher als unhöflich empfinde.  Es zeigt, dass
> dem Schreiber nichts besseres als Gruß eingefallen ist.

Nein, es zeigt einfach, dass der Schreiber normale, allgemein anerkannte 
Umgangsformen beherrscht. Leute, die bei jeder Kommunikation besonders 
ausgefallene Grußformeln erwarten, sind in der Minderheit.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau - und deshalb gibt es bei mir diesen "MfG" Knopf statt einer 
Signatur, wobei ICH entscheide, wann ich den drücke.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Jörg Wunsch schrieb:
>> Was ich übrigens selbst im gedruckten/geschriebenen Brief ob der
>> Floskelhaftigkeit eher als unhöflich empfinde.  Es zeigt, dass
>> dem Schreiber nichts besseres als Gruß eingefallen ist.
>
> Nein, es zeigt einfach, dass der Schreiber normale, allgemein anerkannte
> Umgangsformen beherrscht. Leute, die bei jeder Kommunikation besonders
> ausgefallene Grußformeln erwarten, sind in der Minderheit.

Das immerhin scheint Dir in diesem Forum ja nicht so wichtig zu sein, 
oder habe ich einen entsprechenden Beitragsabschlussgruß von Dir 
übersehen?

Liebe Grüße nach Knödlingen an der Brottrunkstraße

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Gastino G. schrieb:
>> Jörg Wunsch schrieb:
>>> Was ich übrigens selbst im gedruckten/geschriebenen Brief ob der
>>> Floskelhaftigkeit eher als unhöflich empfinde.  Es zeigt, dass
>>> dem Schreiber nichts besseres als Gruß eingefallen ist.
>>
>> Nein, es zeigt einfach, dass der Schreiber normale, allgemein anerkannte
>> Umgangsformen beherrscht. Leute, die bei jeder Kommunikation besonders
>> ausgefallene Grußformeln erwarten, sind in der Minderheit.
>
> Das immerhin scheint Dir in diesem Forum ja nicht so wichtig zu sein,
> oder habe ich einen entsprechenden Beitragsabschlussgruß von Dir
> übersehen?

Da wir uns hier keine "gedruckten/geschriebenen Briefe" schreiben, habe 
ich mir einfach mal die Freiheit genommen, auf einen Gruß zu verzichten.

> Liebe Grüße nach Knödlingen an der Brottrunkstraße

Gruß nach drüben!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Da wir uns hier keine "gedruckten/geschriebenen Briefe" schreiben, habe
> ich mir einfach mal die Freiheit genommen, auf einen Gruß zu verzichten.

Siehst Du, und damit ist eines der Argumente, das der Threadstarter für 
eine Signaturfunktion anführte, bereits entkräftigt.

Gastino G. schrieb:
> Gruß nach drüben!

Wer ist dort?

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Siehst Du, und damit ist eines der Argumente, das der Threadstarter für
> eine Signaturfunktion anführte, bereits entkräftigt.

Wenn dem so wäre, dann wäre das wohl das Problem des Threadstarters. Ich 
bin aber durchaus so tolerant, diesem seine Grußformel zuzugestehen, 
wenn er eine unter seine Beiträge setzen will. Nur weil ich das hier(!) 
nicht mache, heißt das ja noch lange nicht, dass ich das generell 
ablehne.

> Wer ist dort?

Immer der, der fragt. :p

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Ich  bin aber durchaus so tolerant, diesem seine Grußformel
> zuzugestehen, wenn er eine unter seine Beiträge setzen will.

Das gestehe ich ihm ja auch zu, allein, ich sehe keinen Sinn darin, dies 
mit einem Automatismus in Form einer Signatur zu machen.

Wer das unbedingt braucht, kann ja Axel fragen, wie er seine 
Funktionserweiterung implementiert hat.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Das gestehe ich ihm ja auch zu, allein, ich sehe keinen Sinn darin, dies
> mit einem Automatismus in Form einer Signatur zu machen.

Mein Vorschlag ging auch in eine andere Richtung bzw. hatte eine andere 
Intention.

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Mein Vorschlag ging auch in eine andere Richtung bzw. hatte eine andere
> Intention.

Deine Intention war doch, sich vorstellen bzw. seine Website verlinken 
zu können. Genau dafür gibt es die persönliche Seite:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Benutzer:gastino

Wenn jemand mehr über sich mitteilen will, kann er/sie das auf eben 
dieser Seite präsentieren. Wenn ich mehr über eine Person wissen will, 
gucke ich auf diese Seite.

Aber auf keinen Fall soll mir das bei jedem Beitrag eingeblendet 
werden!

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Re: Sonderzeichen für µC.net Posting-Editor"

-----------------------------------------------------
(\_/)         This is Bunny.
(O.o)         Copy Bunny into your signature to
(> <)         help him on his way to world domination

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.