mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ein wenig Lektüre gesucht


Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich studiere gerade im 2. Semester und habe Lust, mich in den 
Semesterferien ein wenig weiterzubilden. Im Studium sind die Themen zwar 
interessant, aber aufgrund des Umfangs hat man nie richtig Zeit, die 
Dinge einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Für die Prüfungen ist es 
am effizientesten, einfach stur alte Prüfungen durchzurechnen, was wenig 
befriedigend ist.

Am interessantesten finde ich bisher Schaltungstechnik. Könnt ihr mir 
was empfehlen?
Standardempfehlungen sind wohl the Art of Electronics, da weiß ich 
nicht, ob mein Englisch gut genug ist oder der Tietze&Schenk. Was haltet 
ihr von denen?

LG Alf

Autor: IGBT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bronstein lesen - den Vorsprung macht dir keiner von den Halbgebildeten 
mehr streitig - in 30 Jahren nicht...

Autor: Chemnitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bronstein muss man nicht lesen, sondern durcharbeiten. Basta.

Autor: 007boris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute. Ich in auch auf der Suche nach etwas Lektüre und zwar würde 
ich gerne was über PCB Layouten lesen. Könnt ihr da was empfehlen?

Übrigens würde ich für Schaltungstechnik auch den Tietze Schenk 
empfehlen. Ein super Buch mit dem man sich lange beschäftigen kann.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alf schrieb:
> Am interessantesten finde ich bisher Schaltungstechnik. Könnt ihr mir
> was empfehlen?
Da gib das doch bitte im Betreff nächstes mal an welche Richtung du 
suchst und hilf den Forenlesen im vorwege Festzustellen ob Sie dir 
helfen können ohne deinen ganzen Text lesen zu müssen.

Autor: eklige Tunke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier Beitrag "Alternative zu The Art of Electronics?" und dann gibt es 
noch die Forensuche, zu dem Thema wird es hier sehr viele Threads geben.

Autor: Fpga Kuechle (fpgakuechle) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alf schrieb:

> Am interessantesten finde ich bisher Schaltungstechnik. Könnt ihr mir
> was empfehlen?
> Standardempfehlungen sind wohl the Art of Electronics, da weiß ich
> nicht, ob mein Englisch gut genug ist oder der Tietze&Schenk. Was haltet
> ihr von denen?


EDA electronic Design automatisation ist eigentlich dein Job als 
Elektroingineure -> computergestützter Elektronikentwurf. Dazu empfiehlt 
sich:
 Dirk Jansen: Handbuch der Electronic Design Automation"  3-446-21288-4.
Deckt inhaltlich auch Layout ab.

MfG,

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bronstein lesen

Hier geht es um Schaltungstechnik im Besonderen.

Schau mal im Antiquariat nach den Büchern von M. Seifart: Analoge 
Schaltungstechnik und digitale Schaltungstechnik. War das Ostpendant zum 
Tietze für die Hochschulen. Fand ich persönlich gelungener 
(ausführlicher).

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@alle die etwas empfohlen haben: Danke schön!!

>Da gib das doch bitte im Betreff nächstes mal an welche Richtung du
>suchst und hilf den Forenlesen im vorwege Festzustellen ob Sie dir
>helfen können ohne deinen ganzen Text lesen zu müssen.

Tut mir Leid. Klar wäre es sinnvoll gewesen, die Richtung anzugeben, 
aber wenn jemandem bei meinem Titel die Lust am helfen vergeht, wird 
hier ja auch niemand gezwungen. Finde deinen Kommentar reichlich 
unangebracht, das klingt ja so als wäre es eine richtige Qual, meinen 
ellenlangen Text überhaupt nur anzusehen.

>Hier Beitrag "Alternative zu The Art of Electronics?" und dann gibt es
>noch die Forensuche, zu dem Thema wird es hier sehr viele Threads geben.

Danke, die Forensuche habe ich bereits bemüht, mir war es jedoch 
wichtig, mein derzeitiges Semester mit anzugeben und dann eine 
Empfehlung zu erhalten, da ja die nötigen Vorkenntnisse von Buch zu Buch 
zu variieren.

Autor: Chris L. (chk1987) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein tipp für relativ leicht verständliche Lektüre... Der Band 
Elektronik aus dem Vogel Verlag ... Elektronik 1 bis Elektronik 7 ... 
fand ich als zweitsemester sehr verständlich weil auch nicht immer 
gleich mathematisch ganz so tief... zur Vertiefung dann Tietze Schenk...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.