mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flash Chip ersetzen - möglich? - welchen chip? (AMD Flash)


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

also um erstmal Reibereien zu vermeiden, ich habe das Forum durchsucht, 
auch andere und nichts gefunden. Mein Problem ist einfach etwas zu 
speziell.

Ich habe hier vor mir ein Linksys WAP 54g (V1.0) mit einem Broadcom Chip 
und AMD Flash. Nun gibt es die Möglichkeit auf diesem Gerät eine andere 
Firmware zu flashen (dd-wrt). Leider ist der Flash nicht ausreichend, um 
eine "volle" Version (also kein micro-image mit abgespeckten Funktionen) 
draufzuprügeln. Daher hatte ich die Idee, den Flash via JTAG (vorhanden) 
zu sichern, einen größeren Flash draufzulöten (außnahmsweise viel 
Löterfahrung verhanden.. :D) und das Backup daraufzuspielen. Das ganze 
sollte ja schonmal klappen.

Das einzige Problem: Ich weiß, dass Flashs (auch von AMD) vierschiedene 
Befehlssätze haben. Darum kann ich nicht einfach einen beliebigen Flash 
reinschweißen. Nur, welchen kann ich nehmen?

Der Flash, der zur Zeit drin ist: AM29LV160DB 90EC (2MB)
Ich möchte danach ca. 8MB haben.
Eine Möglichkeit (denke ich..): Am29LV320DB90EC (4MB)
Lieber wäre mir einer aus der AM29LV-Familie, mit 8MB.. gibt es überhaut 
einen? Und wäre der kompatibel mit dem Befehlssatz des AM29LV160DB-90EC? 
...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für doppelpost.

Habe jetzt eine Familie gefunden, die interessant aussieht (vom 
Speicherplatz): Am29LV065D (8MB)
Nur leider habe ich keine Ahnung, ob die überhaupt Pinkompatibel sind - 
geschweige denn Befehlskompatibel.... help :(

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nur leider habe ich keine Ahnung, ob die überhaupt Pinkompatibel sind -
>geschweige denn Befehlskompatibel.... help :(

Sowas findet man in den Datenblättern. Beide ausdrucken und 
nebeneinander
legen, voila schon hat man die Antwort.

Autor: Frank Bär (f-baer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex schrieb:
> Sorry für doppelpost.
>
> Habe jetzt eine Familie gefunden, die interessant aussieht (vom
> Speicherplatz): Am29LV065D (8MB)
> Nur leider habe ich keine Ahnung, ob die überhaupt Pinkompatibel sind -
> geschweige denn Befehlskompatibel.... help :(

Befehlskompatibilität ist nicht alles. Die Speicherorganisation redet da 
auch noch ein Wörtchen mit.
In aller Regel hilft dir das Wechseln nicht im Mindesten weiter, da die 
Firmware ihre Speicheradressen kennt und auch nur die benutzt. Wenn ich 
ein Gerät mit 512MBit Flash ausstatte, dann bring ich dem nicht mehr bei 
als unbedingt notwendig, ergo wird ein 1024MBit-Flash nicht komplett 
genutzt, selbst wenn er kompatibel ist.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn ich ein Gerät mit 512MBit Flash ausstatte, dann bring ich dem
>nicht mehr bei als unbedingt notwendig

Ich schon, zwecks zukünftiger Erweiterungsmöglichkeiten.
Was die Firmware jetzt aber macht kann man nicht sagen.
Im schlimmsten Fall fragt die die Chip ID ab. Dann ists Essig mit
Flash austauschen. Da hilft wohl nur ausprobieren.

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grundlegend ist erst einmal die Frage zu klären, ob die zusätzlich 
notwendigen Adressleitungen zwischen dem Flash und der MCU vorhanden und 
steuerbar sind und dann muß man schauen, ob die ISP-Routinen mit dem 
Flash arbeiten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.