mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2-polige Duo LED mit ATmega8 ansteuern ohne zusätzliche Transistoren etc.?


Autor: Christian W. (christian_w)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine Duo LED (grün/rot) nur alleine mit einem 
ATmega8L-8PU ansteuern, ohne zusätzliche Elektronik, nur ein 
Vorwiderstand ist in der Leitung. Der Vorwiderstand ist so gewählt, dass 
die LED bei 5V gut sichtbar leuchtet, aber nicht mit Full Power läuft, 
zur Schonung des Controllers.

Ich habe mir gedacht, wenn ich PD0 und PD1 als Ausgänge verwende, könnte 
es doch theoretisch klappen?

Beispiel:

PD0 high
PD1 low
= LED leuchtet rot

PD0 low
PD1 high
= LED leuchtet grün

Die einzige Sorge die ich habe ist, wenn ich einen Port als Massepunkt 
verwende und dieser als LOW geschaltet ist, dass mir dieser dann den 
LED-Strom nicht verkraftet. Hab da mal was gelesen von 1 mA, oder zählt 
das nur für Eingänge? Kann ein LOW geschalteter Ausgang als Massepunkt 
verwendet werden?

Wie liege ich da mit meinem Plan? Geht das?

Danke

Christian

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Atmega8 schafft 40mA pro Pin. Egal ob High oder Low.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das geht schon. Allerdings hast du bei Low nicht mehr 0V und bei High 
nicht 5V. Im Datenblatt gibt es passende Diagramme unter 'Electrical 
Characteristics'->'Pin Driver Strength'.

Autor: Simon Budig (nomis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Samuel C. schrieb:
> Der Atmega8 schafft 40mA pro Pin. Egal ob High oder Low.

Achtung, die 40mA sind Absolute Maximum Rating. Da geht er also 
hoffentlich gerade noch nicht kaputt.

Der sinnvolle Bereich liegt eher so bei bis zu 20mA.

(Ich hatte auch noch im Kopf, dass Sink- und Source-Fähigkeiten 
unsymmetrisch sind, finde aber gerade in einem atmega88-Datenblatt 
keinen Hinweis darauf...)

Viele Grüße,
        Simon

Autor: Pascal H. (pase-h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht gegen Probieren? Ein Mega8 kostet ja nicht die Welt(hab noch 
ca. 6-12 Stück hier rumliegen).

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Christian W. (christian_w)

>ich möchte gerne eine Duo LED (grün/rot) nur alleine mit einem
>ATmega8L-8PU ansteuern, ohne zusätzliche Elektronik, nur ein
>Vorwiderstand ist in der Leitung.

Passt.

>Ich habe mir gedacht, wenn ich PD0 und PD1 als Ausgänge verwende, könnte
>es doch theoretisch klappen?

Ja.

>Die einzige Sorge die ich habe ist, wenn ich einen Port als Massepunkt
>verwende und dieser als LOW geschaltet ist, dass mir dieser dann den
>LED-Strom nicht verkraftet.

Warum? Die IOs können 20mA ausgeben oder aufnehmen.

> Hab da mal was gelesen von 1 mA, oder zählt
>das nur für Eingänge?

Ja, das ist der Strom durch die Klemmdioden, wenn der Eingang größer als 
Vcc+0,5V oder kleiner als -0,5V wird, siehe Pegelwandler.

> Kann ein LOW geschalteter Ausgang als Massepunkt
>verwendet werden?

Ja.

>Wie liege ich da mit meinem Plan? Geht das?

Problemlos. Und wenn du schnell (100 Hz) grün und rot anschaltest, 
leucht beide gleichzeitig.

MFG
Falk

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:

>
> Problemlos. Und wenn du schnell (100 Hz) grün und rot anschaltest,
> leucht beide gleichzeitig.
>
> MFG
> Falk

und bekommst Orange...

Autor: Christian W. (christian_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok sehr schön, danke :-)

Ich mach mich jetzt mal ans Testen.

Grüße

Christian

Autor: Julian R. (tuefftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hab das gleiche Problem und hab im Netz diesen Schaltplan gefunden:
http://www.ledstyles.de/index.php?page=Attachment&...

Ich wollte fragen ob das so funzt, oder eher nicht.

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum so kompliziert?

Portpin - Widerstand - LED - Portpin

Fertig!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.