mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT32UC3A3256 VBUS Pin Richtung


Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
evtl. kann mir hier jemand weiterhelfen.

Im Datenblatt (S17) steht:
"USB_VBUS USB VBUS for OTG feature Output"

Im Block Diagramm (S4) ist die Richtung von dem Pfeil allerdings in 
Richtung "USB HS INTERFACE".

Was von beiden stimmt denn nun? Ist das ein Eingang, oder ein Ausgang? 
Beim AT32UC3B ist der Pin als Eingang beschrieben, der kann ja aber auch 
nur Device Modus, kein Host.

Auf dem EVK1104 ist zudem ein TPS2021D, der 5V an den USB Stecker anlegt 
(VCC5->VBUSUSER). Wäre der Pin am AT32UC3A Ausgang, würde der mit seinen 
mickrigen 3,3V am Ausgang direkt an den 5V des TPS hängen, was ja 
irgendwie wenig Sinn macht, zumal wenn man schon extra einen 5V Treiber 
für die USB Devices verbaut.

Wäre froh, wenn jemand, der mit dem Chip schon mal gearbeitet hat, was 
dazu sagen kann.

Grüße
Michael

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade auf S633 noch ein Bildchen gefunden (Figure 26-4.), das auch 
eher einen Eingang vermuten lässt. Das sagt auch die darauf folgende 
Tabelle (Table 26-3.).

Ich vermute jetzt einfach mal, dass VBUS ein analoger Eingang ist 
(Messen der Spannung auf dem Bus) und die sich oben verschrieben haben.

Grüße
Michael

Autor: Andreas Sch. (the-live)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe zwar nur mit den A1512 bis jetzt eine Schaltung gemacht aber 
der kann ja auch USB OTG. Für die Erzeugung der +5V habe ich einen 
LT1930.

Das Der AVR32 die 5V für USB erzeugt wäre mit neu, vor allem könnte ich 
es mit nicht vorstellen da ja ein USB Gerät bis zu 500mA verbrauchen 
kann.

Im Datenblatt der A0/A1 Serie steht auf Seite 12
"USB VBUS Monitor and OTG Negociation"

Schöne Grüße
Andreas

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Sch. schrieb:
> Das Der AVR32 die 5V für USB erzeugt wäre mit neu
Auf dem EVK1104 ist ein TPS2021D der die 5V durchschaltet.

Dann scheint das im Datenblatt einfach ein Verschreiber zu sein.
VBUS ist Input und überwacht einfach nur die Spannung.

Danke dir.

Grüße
Michael

Autor: Andreas Sch. (the-live)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das doc ist auch ganz hilfreich beim planen:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

da wird VBUS auch nur als Eingang dargestellt

BTW: wo hast du den A3256 bezogen? ich habe gerade Probleme den A0512 
und B1256 zu bekommen...

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ein Devboard bestellt.
Der AT32UC3 ist bei Farnell auf Lager (lt. Homepage >400Stk).

Grüße
Michael

Autor: Andreas Sch. (the-live)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du Glückspilz, der AT32UC3A3256 ist verfügbar, sonst keiner :(

Autor: Phil S. (zippi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ist aufjedenfall nur ein Eingang, aber das wurde glaub ich jetzt oft 
genug gesagt^^.

Ich nehme zum erzeugen der 5V spannung einen LTC3529. Werde da auch bald 
ein Haufen von bestellen + 4,7uH spule. Fals jemand einen brauch kann er 
mich auch anschreiben. Liegt preislich bei 6Euro das Stück(regler + 
Spule)

Gruß
Zippi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.