mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Framework für AT32UC3A3256 + make Problem


Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönen guten Abend zusammen :-)
Habe ein kleines Verständnisproblem mit der ATMEL Notation und ein make 
Problem =)

Unter
http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...
gibt es sowohl
AVR32 UC3A Software Framework 1.2.2ES for Engineering Samples
als auch
AVR UC3 Software Framework 1.7.0

1) Ist es richtig, dass zweiteres das eigentliche Framework ist?
2) Beim Kompilieren von 
"AVR-UC3-SoftwareFramework-1.7.0/1.7.0-AT32UC3/SERVICES/FAT/FAT_EXAMPLE/ 
AT32UC3A3256_EVK1104/GCC"  aus dem wohl eigentlichen Framework erhalte 
ich
"../../../../../DRIVERS/PM/pm.d:1: *** Mehrfache Target-Muster.  Schluss."
3) Beim Kompilieren von 
"VR32-SoftwareFramework-1.2.1ES-AT32UC3A/1.2.1ES-AT32UC3A/SERVICES/FAT/F 
AT_EXAMPLE/AT32UC3A0512ES/GCC"  aus den Engineering Examples erhalte ich
"Linking to `uc3a0512es-fat_example.elf'.
/usr/lib/gcc/avr32/4.3.2/../../../../avr32/bin/ld: uc3a0512es-fat_example.elf: section `.ctors' can't be allocated in segment 0
LOAD: .reset .rela.got .init .text .fini .rodata .ctors .dtors .jcr .got .data .balign
/usr/lib/gcc/avr32/4.3.2/../../../../avr32/bin/ld: final link failed: Bad value
collect2: ld returned 1 exit status
make: *** [uc3a0512es-fat_example.elf] Fehler 1
"

#3 Scheint ein Problem mit dem Linker-Script zu sein. Ist jemandem 
diesbezüglich etwas bekannt? Leider finde ich hierzu bei ATMEL nichts.

Arbeite unter Ubuntu Lucid

Würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Zeilen zu oben Genanntem 
schreiben könnte.

Grüße
Michael

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe hier
http://blog.stackfoundry.com/2010/03/avr32-softwar...
gelesen, dass die Makefiles evtl nicht in Ordnung sind. Werde mal eine 
ältere version testen.
Würde mich trotzdem freuen, wenn das jemand bestätigen würde.

Grüße
Michael

Autor: Zippi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Eigendtlich musst du das:
AVR UC3 Software Framework 1.7.0 nehmen. Das andere ist für die ersten 
Versionen der UC3. Schau mal auf deinen chip ob da irgendwas von UES 
steht.

Welches AVR32 Studio nutzt du? Normalerweise ist das passende framework 
auch im AVR32 Studio drin.

Gruß
Zippi

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zippi,
Zippi schrieb:
> Schau mal auf deinen chip ob da irgendwas von UES
> steht.
leider ist das Devboard (EVK1004) noch nicht da. Ob es sich auf dem 
Board um eine UES Version handelt kann ich wohl erst in einer Woche 
beantworten.

Zippi schrieb:
> Welches AVR32 Studio nutzt du?
Keines. Bin nicht so der Fan vom Studio. Programmiere am liebsten in 
gedit und Komandozeilen gdbui. Habe mit AVRStudio nicht so die besten 
Erfahrungen.
Muss zudem mein Linux in einer VMWare laufen lassen, da ist Eclipse 
nicht so der Geschwindigkeitskandidat ;-)

Grüße
Michael

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade
AVR32-SoftwareFramework-AT32UC3-1.5.0
ausprobiert. ... geht =) Das soll mal einer verstehen.

Grüße
Michael

Autor: msonst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun habe ich das AVR32 Studio unter Windows installiert. Unter Windows 
funktioniert das Kompilieren der 1.7 Version. Evtl. gibt es mit den 
Pfaden in den Makefiles unter Linux Probleme.

Werde hierzu am Ball bleiben, da meine Ganze Umgebung (Skripte usw) auf 
Linux zugeschnitten sind.

Grüße
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.