mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Logic Analyzer - Geld wert?


Autor: Michael P. (mpl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


ich bin auf der suche nach einem günstigen Logic Analyzer für den Hobby 
Bereich...

hatte vor diesen hier nachzubauen 
Beitrag "8 Kanal 50Ms/s AVR Logic-Analyzer" aber nach dem ich die GUI 
getestet habe und festgestellt das die alles andere als Stabil läuft und 
ich auch Probleme hab die teile aufzutreiben hab ich mal Ebay abgesucht 
und folgenden gefunden: 
Ebay-Artikel Nr. 110521207737

was meint ihr? taugt der was oder könnt ihr nen anderen empfehlen?

- USB/ComPort
- ≥8 Kanal
- WIN o. Linux Gui
- sollte für Hobbybasteleien mit Atmega und co ausreichen

Autor: Na sowas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael P. schrieb:
 We have eight sampling channels of sampling depth 384 bits.
 the sample rate is 150 KHz,
> - sollte für Hobbybasteleien mit Atmega und co ausreichen
Das ist eigentlich kein Logic-Analyzer.
Denn gerade, wenn du eine Hobbybastelei machst, dann willst du u.U. auf 
einen Softwarefehler triggern, der einen Portpin für 5us und dann wieder 
zurücksetzt. Schon so einfache Aufgaben kann der nicht mehr erfüllen...

> Logic Analyzer - Geld wert?
Das ja. Kost ja nix.
> was meint ihr? taugt der was
Nicht wirklich, aber das Ding ist eine schöne Spielerei für den 
Praktikanten oder die Lehrwerkstatt zum mit nach Hause nehmen... ;-)
> könnt ihr nen anderen empfehlen?
Wie sieht denn dein Budget aus?

Autor: Michael P. (mpl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja so 30€ kann ruhig ein Selbstbauprojekt sein...der o.g. hat mich 
schon gereizt.. aber als ich die Gui getestet habe... verging es mir... 
ärgert mich halt... Platine hab ich bereits geroutet und geätz.. aber zu 
spät gemerkt das ich nicht an alle teile komme und das die Gui so Macken 
hat :/

Autor: Cheeco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich kann dir den Saleae logic empfehlen (http://www.saleae.com). Sieht 
gut aus, funktioniert absolut problemlos, saubere Verarbeitung, geniale 
Software für alle Betriebssysteme, und hilft dir wirklich beim debuggen 
von allem möglichem. Maximal 24MHz Samplingrate, da muss man als 
Hobbyist erst einmal einen Fall konstruieren wo das nicht mehr 
ausreicht...

Grüße,

Stefan

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den doppelten Preis gibts diesen hier:
http://www.pctestinstruments.com/deutsch/index.htm

Kann man gut mit arbeiten.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cheeco schrieb:
> Maximal 24MHz Samplingrate, da muss man als
> Hobbyist erst einmal einen Fall konstruieren wo das nicht mehr
> ausreicht...

Hm. Schon geschehen. Ein simles RAM am XMega ist schneller.

Autor: pito (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Projekt hier sieht auch SEHR gut aus, ist wohl im Endstadium: 
Beitrag "MiniLA Version MockUp"

Autor: Michael P. (mpl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pito schrieb:
> Das Projekt hier sieht auch SEHR gut aus, ist wohl im Endstadium:
> Beitrag "MiniLA Version MockUp"

ja... aber iwie scheint das doch nocht net fertig sein... preise stehen 
da noch keine für die entgültige version...

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael P. schrieb:
>
> ja... aber iwie scheint das doch nocht net fertig sein... preise stehen
> da noch keine für die entgültige version...

doch doch, fertig ist es schon, preis kann dir John-Eric nennen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.