mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90CAN128 Baudrate


Autor: Mike Kremser (elkremso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich will in meinem Programm die Baudrate der CAN Übertragung 
einstellen. dies funktioniert ja über die register:
  // Für 142kbit/s  CANBT1 = 0x0E; CANBT2 = 0x0A; CANBT3 = 0x19;
  // wird von MiniMon nicht empfangen
//  CANBT1 = 0x0E;
//  CANBT2 = 0x0A;
//  CANBT3 = 0x19;

ich brauche die baudrate 142kbit/s, doch diese wird von meinem IXXAT 
USB-to-CAN ADapter nicht akzeptiert. Sprich MiniMon empfängt keine 
nachrichten! andere Baudraten funktioniern einwandfrei wie zb:

  // Für 133kbit/s  CANBT1 = 0x0E; CANBT2 = 0x0A; CANBT3 = 0x1B;
  CANBT1 = 0x0E;
  CANBT2 = 0x0A;
  CANBT3 = 0x1B;

und 200kbit/s und zb 250kbit/s. woran könnte das liegen? quartz arbeitet 
mit 16.mMhz. vielen dank für eure Hilfe!

Autor: Volker Zabe (vza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum so krumme BitRaten? (Bei CAN spricht man nicht von Baudraten.)

Standrt-Bitraten sind 10,20,50,100,125,250,500,800,1000 kBit/s.
Hiermit sollten alle CAN-Busadapter laufen.

Ansonsten: Teste doch mal deine Bitrate gegen einen zweiten AT90CAN128.
Läufts damit?

Algemein: Abschlusswiederstände vorhanden?

Gruß Volker

Autor: Mike Kremser (elkremso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja wiederstände sind vorhanden!
die aufgelisteten bitraten funktionieren ja auch einwandfrei. nur die 
142kbits/s nicht. diese sind nunmal gefordert. kann ich auch bei MiniMon 
einstellen. aber dann sendet er wie gesagt nix!

Autor: Volker Zabe (vza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker Zabe schrieb:
> Teste doch mal deine Bitrate gegen einen zweiten AT90CAN128.
> Läufts damit?


Trenne mal den Bus. Schliesse ein Ossi an und messe die Bitrate.
Wenn du nur einmal eine Message sendest, ohne zweiten Kontroller am Bus, 
sendet der Kontroller diese einige male befor er in BUS-Passiv-Mode 
geht.
Ein DSO wäre deshalb praktisch.

Mach dieses auf beiden Seiten. Die Bitraten darf nur ein wenig daneben 
liegen. Ein genauen Wert habe ich nicht parat. Aber dann weist du wer 
(Dongle oder/und AT90CAN128) der Bösewicht ist.

Suche mal nach "can bitrate" in diesem Forum. Vielleicht hilft die einer 
der anderen 74 Threds zu diesem Thema.

Wie z.B.:
Beitrag "Re: CAN Bus Timing"

Gruß Volker

Autor: Mike Kremser (elkremso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke, Threads haben mir geholfen. besonders das tool x-calculator 
von atmel. mit ihm konnte ich die exakten Registerwerte ausrechnen! nun 
empfängt MiniMon mit 142 kbit/s! vielen dank

Autor: Mike Kremser (elkremso)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Ich habe mal mit dem Oszi folgendes Bild aufgenommen. könnte mir 
jmd erklären wie ich dort die einzelnen bits auslese?
Ich schicke einen Standard Frame mit:
Identifier:  70
Daten: E0 30 1A 00 17 FF 00 00

doch wie lese ich dies heraus?
vielen Dank

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spontan würde ich sagen du errechnest dir wielange eien bit dauert 1/f 
und dann kansnt du das rauslesen wann welches bit dran ist und welchen 
wert es hat

Autor: Mike Kremser (elkremso)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, und wie errechne ich mir das genau?

noch eine frage:
ein zweiter knoten sendet folgendes bitmuster.
auch standard frame format.
Identifier: 70
Daten: E0 30 00 00 00 00 80 00

mit dem ersten knoten, also mit at90can128  will ich das gleiche senden 
wie dieser kntoen. welche eintellungen muss ich hierfür vornehmen?
vielen dank für hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.