mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik differential shield driver


Autor: digit (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe im Anhang eine Schaltung als pdf angehängt
(aus dem Datenblatt von AD621)

Kann jemand das Prinzip erklären?
Was machen die Dioden in der Rückkoplung?
Es geht doch grundsätzlich darum Cstreu zu vermeiden ..
also das Potential des Schieldes auf Potential des
inneren Signales einzuregeln => dV/dt = 0 => istreu = Cstreu*dV/dt = 0

Danke

Autor: digit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich mach mal was verbotenes :o
.. ich pushe meinen thread nach oben

does really nobody have a clue?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
digit schrieb:
> Was machen die Dioden in der Rückkoplung?
Praktisch sorgen sie für einen kleinen positiven Offset in Höhe einer 
Diodenspannung für die Schirm-Spannung.
Was das bringen soll, sieht man, wenn man die Innenschaltung des AD621 
ansieht: Die Eingänge 2 und 3 sind jeweils um eine Diodenstrecke 
positiver als die zugehörigen Pins 1 und 8 (Datenblatt Seite 10 Bild 3).
Erst wenn die Spannung des Schrims gegenüber der Spannung an den Pins 
1/8 um 0,7V angehoben wird, ist die Differenzspannung zwischen Leiter 
und Schirm 0V...

Autor: digit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Erst wenn die Spannung des Schrims gegenüber der Spannung an den Pins
> 1/8 um 0,7V angehoben wird, ist die Differenzspannung zwischen Leiter
> und Schirm 0V...

Figure 3 simplified schematic of ad621 .. ok
wobei es eigentlich gar nicht notwendig wäre die Differenzspannung
auf 0 zu regeln. Ausreichend wäre, dass die Ableitung der 
Differenzspannung
nach der Zeit 0 ist.

Danke, ich sehe zumindest diesen Offseteffekt klarer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.