mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Pollin Display ansteuern


Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

hab mir vor wenigen Tagen dieses Display bei Pollin bestellt:

http://www.pollin.de/shop/dt/MjU0OTc4OTk-/Baueleme...

Ist ein Touchdisplay, leider hab absolut keine Erfahrung was die 
programmierung angeht, also von Displays.

Welchen MikroController würdet ihr mir empfehlen?
Wie nennt sich der Stecker über den das Display angeschlossen wird?
Hat jemand das schon zu laufen bekommen? Gibt es eine Software mit der 
man Grafische Bilder anzeigen kann?



MfG
Florian

: Verschoben durch Admin
Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Guten Abend zusammen,
>
> hab mir vor wenigen Tagen dieses Display bei Pollin bestellt:
>
> 
http://www.pollin.de/shop/dt/MjU0OTc4OTk-/Baueleme...
>


Wer sich ein Display kauft, von dem es kein Datenblatt gibt UND auch 
vorher nicht gegoogelt hat, ob es dazu fertigen Code gibt, der hat es 
IMHO nicht besser verdient

http://www.lmgtfy.com/?q=TG322450

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WIrklich so einen schwachsinnigen Beitrag von einem Moderator, hab ich 
selten gelesen, aber Hey danke für nichts.....

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es hier schon Beiträge zu:
Beitrag "Noch ein DIsplay von Pollin - TG322450"

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> WIrklich so einen schwachsinnigen Beitrag von einem Moderator, hab ich
> selten gelesen, aber Hey danke für nichts.....

Und?
Hast du schon gegoogelt? Ist doch nicht so schwer

http://www.lmgtfy.com/?q=TG322450

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja und ein Datenblatt ließ sich finden...
aber sonst leider nichts

Autor: Pollin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da das Display keinen Controller besitzt, war mir der Aufwand es zum 
Laufen zu bekommen zu hoch. Hab es als Fehlkauf verbucht und entsorgt. 
Nicht alles was man bei Pollin kaufen kann ist ein Schnäppchen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Ja und ein Datenblatt ließ sich finden...
> aber sonst leider nichts

ALso ich hab auch noch andere Threads gefunden, die sich mit dem Display 
beschäftigen. Und in den ersten paar Google-Treffern hat es kein 
einziger geschaft, das Ding (da Kontrollerlos) in Betrieb zu nehmen.

Das hätte mich gewarnt und ich hätte das Ding nicht gekauft.

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geilst du dich jetzt dran auf wie klug du bist oder was?
Suche dir mal nen Thema von dem du Ahnung hast und hilf irgendwem 
sinnvoll weiter deine Spamerei nervt nur, und lenkt von den Leuten ab 
die hier wirklich versuchen zu helfen.....

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Geilst du dich jetzt dran auf wie klug du bist oder was?
> Suche dir mal nen Thema von dem du Ahnung hast und hilf irgendwem
> sinnvoll weiter deine Spamerei nervt nur, und lenkt von den Leuten ab
> die hier wirklich versuchen zu helfen.....

Kann es sein, dass du genervt bist, weil du jetzt mit dem LCD so wie es 
aussieht, nichts anfangen kannst?

Nimms als Lehre für die Zukunft. Ehe man was kauft, klärt man ab, ob man 
es gebrauchen kann. Passiert immer wieder mal, dass man hinterher 
draufkommt, dass es doch kein so guter Kauf war.

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin genervt wie ein Moderator so schwachsinnig sein kann.....

: Wiederhergestellt durch Admin
Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Ich bin genervt wie ein Moderator so schwachsinnig sein kann.....

Immerhin kauf ich Displays, mit denen ich was anfangen kann. 
Schwachsinnig ist derjenige, der Können mit Wollen verwechselt und nicht 
einsehen will, dass er sich in eine Idee verlaufen hat, die für ihn 
nicht realisierbar ist.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Suche dir mal nen Thema von dem du Ahnung hast und hilf irgendwem
> sinnvoll weiter deine Spamerei nervt nur, und lenkt von den Leuten ab
> die hier wirklich versuchen zu helfen.....

Danke für den Tip, das werde ich mir merken:
KHB hilft hier niemandem. Nie.

Ohne dich wäre mir diese Erkenntnis wohl verwehrt geblieben.

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Geilst du dich jetzt dran auf wie klug du bist oder was?

Na, wie's aussieht ist Karl Heinz tatsächlich um Potenzen schlauer als 
Du.

> Ist ein Touchdisplay, leider hab absolut keine Erfahrung was die
> programmierung angeht, also von Displays.
>
> Welchen MikroController würdet ihr mir empfehlen?

Keine Ahnung von MCs, keine Ahnung von Displays, keine Ahnung von 
Programmierung, ist nicht wirklich viel Ahnung.

Immerhin, Du hast Ahnung davon wie ein Keyboard aussieht :D
Und von Klappe aufreißen...

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist wohl noch nicht Schlafensstunde für kleine Kinder, muss man wohl bis 
nach 22 Uhr warten um hier ne richtige Antwort zu bekommen....

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> und lenkt von den Leuten ab
> die hier wirklich versuchen zu helfen.....

Glaubst du echt, dass nach deinem Auftritt hier dir irgendjemand helfen 
wird?
Und als 1. Display eins ohne Controller ist auf jeden Fall etwas 
unüberlegt.
Sowas kann passieren wenn man besoffen einkauft (mir auch schon 
passiert).
Wünsche mit dem Display noch eine frohe Zeitverschwendung.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...nach 22 Uhr warten ...

Genau, probiere es doch dann nochmal.

Autor: Kai B. (kaib) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na hört doch auf euch zu Streiten.
Aber googlen hääte Florian schon können.
Ich und andere müssen schließlich auch erstmal im Internet nach 
Informationen suchen wenn ich mich mit so Displays beschäftige.

Hier mal das man das tolle 5,7" SW Touchdisplay problemlos betreiben 
kann.
Beitrag "Re: Einfacher Low Cost LCD Controller für 320x240 LCD im Textmodus"

Allerding muss man willig sein zu löten, zu basteln, zu experimentieren 
und Geduld zu haben.

Erstmal zum Display selbst. Wie schon erwähn wurde ist das ein 
strunzdummes Ding. Für den einfachsten Fall mit einem Mega8 gibt es in 
der Codesammelung ja entsprechende Projekte. Ansochsten muss man sich 
die Hardware erstmal selbst stricken mit z.B. Mega128+S1d13700+AD7843.

Anfangen Sollte man natürlich immer von Klein nach Groß.
Ich selbst hab mit einem kleinen 16x2 Zeilen LCD mit QBasic angefangen 
dann kann ein 128x64 Grafik LCD usw.

MfG Kai

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dank dir für die Antwort ^^
endlich mal jemand der sich nicht nur lusitg machen kann :)

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> muss man wohl bis > nach 22 Uhr warten um hier ne richtige Antwort zu
> bekommen....

Mein Freund, Du bist so ein Einfaltspinsel, Dir würd' selbst ein paar 
Jahre Warten nicht helfen. :D

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade in dem Thread
Beitrag "Re: Einfacher Low Cost LCD Controller für 320x240 LCD im Textmodus"
fündig geworden, da hat jemand das Display einwandfrei ans laufen 
bekommen.

Aber immer schon negativ bleiben Jungs ;) dann wird es mit dem Leben 
auch fein was :D und bevor ihr mal wieder aufgebt und die Sachen 
wegschmeißt, schickt sie lieber mir ;)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Gerade in dem Thread
> Beitrag "Re: Einfacher Low Cost LCD Controller für 320x240 LCD im Textmodus"
> fündig geworden, da hat jemand das Display einwandfrei ans laufen
> bekommen.

Kanns kaum erwarten, dass DU dein Display auch ans Laufen bekommst.
Du meldest dich dann, ja?

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Aber immer schon negativ bleiben Jungs ;) dann wird es mit dem Leben
> auch fein was :D und bevor ihr mal wieder aufgebt und die Sachen
> wegschmeißt, schickt sie lieber mir ;)

Florian,

du bist (ich sag's einfach mal so gerade heraus) ein Anfänger der von 
LCD-Displays, Microcontrollern und Konsorten keine Ahnung hat. Nimm es 
nicht persönlich - so ist jeder mal und so hat auch jeder von uns 
angefangen.

Anfänger haben wir hier im Forum täglich mehrere Kandidaten die immer 
die gleiche Fragen stellen anstatt google zu verwenden und ein paar 
Stunden investieren um sich zu informieren. Unser Moderator reagiert 
etwas gereizt weil er jährlich mehrere tausende deiner Threads sieht und 
es einfach nur lästig ist wenn sich jemand vorher nicht informiert.

Das gilt auch für deinen Fall. Hättest du nur 
http://de.wikipedia.org/wiki/Mikrocontroller gelesen (das darf man 
durchaus als Standart vorraussetzen) wärst du jetzt schon bedeutend 
schlauer.

Früher oder später kommst du auf diesen Artikel:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial

Da ist alles beschrieben für den Microcontroller AVR.

Auch der Stecker wurde bereits mehrfach diskutiert.

Software schreibt man selbst. Wenn man das nicht machen will ist man 
hier leider an der flaschen Stelle angekommen.

Falsch angefangen hast du auch mit der Auswahl deines Projektes. Viel zu 
kompliziert für den Anfang. In diesem Fall weiß ich sogar was du gerade 
denkst: 'So ein Schwachsinn was der da labert dass schaffe ich schon'. 
Ich geb dir dazu einen Tipp: So denkt jeder der anfängt. So habe ich 
gedacht, die Moderatoren und alle anderen auch. Der Erfahrung konnten 
wir entnehmen, dass wir uns (wie du) völlig überlastet hatten, viele 
Euros investiert hatten um dann aus der Frustration (die kommt egal wie 
gut man ist) heraus festzustellen dass wir es nicht schaffen. Die Folge 
ist bei allen gleich. Ab in die Ecke und vergessen bis man sich wieder 
aufrafft und ganz von vorne anfängt eine LED blinken zu lassen. Was man 
dir versucht zu sagen, ist, dass das Projekt eine Nummer zu groß für 
dich und jeden anderen Anfänger ist. (Und nein man kann es geht nicht 
nur für dieses Projekt lernen und die Grundlagen nicht machen !). Darum 
muss jeder von uns wohl oder übel damit anfange LEDs am Microcontroller 
blinken zu lassen um sich dann größeren Dingen zu widmen.

Die die es geschafft haben das Display anzusteuern sind gute und vor 
allem erfahrene Programmieren die schon seit Jahren mit Microcontrollern 
arbeiten. Wenn du auch soweit bist wirst du verstehen was ich meine.

Also ich bitte dich im Ernst: Mach das oben gelinkte Tutorial und erspar 
die den teuren und frustrierenden Weg vor dem ich und viele andere dich 
versucht haben zu warenen. Du darfst hier nicht alles gleich persönlich 
nehmen. Viele sind von den Anfängern gereizt weil es immer die gleichen 
Fragen sind und viele sich einfach nicht vorher recht informieren.

Zum anderen ist dieses Forum recht kritisch. Allgemein herrscht ein 
relativ agressiver Ton und es gibt leider viel zu viele die nicht helfen 
sondern einfach nur tippen, damit getippt ist. Das geht soweit, dass 
wenn die Frage gestellt wird: 'weiß jemand dafür eine Lösung' so mancher 
schlauer Mitbürger 'Nein mir fällt nichts ein!' als Antwort schreibt 
(!).

Außerdem empfiehlt es sich nicht arrogant aufzutreten (das hast du in 
Perfektion gemacht). Hier hat was zu melden wer Erfahrung hat. Das wird 
hier sehr hoch geschrieben. Wer sich darüber hinwegsetzt der steht 
schnell auf der Buuuuuh-Liste und dem wird nichtmehr geantwortet.

Florian P. schrieb:
> und bevor ihr mal wieder aufgebt und die Sachen
> wegschmeißt, schickt sie lieber mir ;)

Solche süffisanten Kommentare meine ich. Sowas darfst du hier einfach 
nicht schreiben. Genausowenig würde ich versuchen hier frech zu werden. 
Abgesehen davon, dass das nicht sonderlich freundlich ist denken sich 
viele (Erfahrene die dir wirklich helfen könnten) - 'na dann lassen wir 
ihn halt mal. Wenn er so rummotzt dann muss er auch alleine zu Recht 
kommen'.

Für die Zukunft: Man muss sich seinen Status verdienen. Dazu gehört 
neben Höflichkeit, Dankesagung auch eine korrekte Rechtschreibung, eine 
intensive Vorrecherche und vor allem 'Anfängergedult'. Du musst dir hier 
angewöhnen nicht so leicht gereizt zu sein. Und bitte habe Verständniss, 
dass manchen hier der Hut hochgeht wenn man zum tausendsten mal die 
selbe Frage sieht. Das sind die Eigenheiten hier im Forum.

Genug der 'Softskills'.

Mach das Tutorial durch. Dann siehst du weiter ob es dir taugt oder 
nicht. Microcntroller muss man als Hobby verstehen und nicht als Mittel 
zum Zweck für nur ein Projekt. Das klapp leider nicht.

In diesem Sinne viel Erfolg und wirklich - lass solche süffisanten 
Kommentare - sie helfen die absolut nichts.


Nochmals viel Erfolg


Gruß Michael

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön das du die soviel Mühe machst das alles zu schreiben, allerdings 
bin ich nicht der ahnungslose kleine Nachwuchs Programmierer, nur weil 
ich noch nie ein Display programmiert habe, und mag ja sein das ich mich 
damit übernehme aber ich hasse einfach Leute die immer nur "du schaffst 
das eh nicht" Kommentare abgeben wie dein Moderator Kollege.

Und wenn man jemand nicht helfen kann oder will, dann ist das ja auch 
kein Problem aber muss man dann eine Diskussion vom Zaunbrechen "Gibs 
auf du bist eh zu doof, wenn ich das schon nicht geschafft habe.... dann 
du auch nicht"  O.o man kann doch auch mal einfach nichts schreiben 
haben sich ja Leute gefunden die sinnvoll was zu meinem Problem 
beigetragen haben.

Ja und ich hatte vorher gegoogelt bin auf den nen Thread gestoßen der 
dann genau so verlief wie derhier, keiner der Helfen wollte nur dumme 
Kommentare.

Ich selber komm eher aus dem Bereich der Betriebstechnik, 
Kraftwerkstechnik, SPS Programmierung und Kraftwerksleitsysteme, ich 
weiß das die Anfängerfragen lästig sind, aber man muss doch nicht 
zwangsweise antworten.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> ... wie dein Moderator Kollege.

Ob du es glaubst oder nicht: die erste Antwort von KHB war korrekt
und angemessen.

Florian P. schrieb:
> Ja und ich hatte vorher gegoogelt bin auf den nen Thread gestoßen...

Hättest du von Anfang gesagt, wie weit du bist, was du schon hast
und was dir daran nicht gefällt, wäre die Diskussion wahrscheinlich
anders verlaufen.

Aber andere Leute beschäftigen, damit die sich die Arbeit machen,
die du schon hinter dir hast, ist nicht nett.

Florian P. schrieb:
> nur dumme Kommentare.

Hier gab es nicht nur dumme Kommentare, also kein Grund das
unverschämterweise zu behaupten.

Florian P. schrieb:
> das die Anfängerfragen lästig sind

Es gibt hier auch viele Leute, die vernünftig fragen und sogar
vernünftige Antworten bekommen.

Bei deinem Sozialverhalten wundert mich der Verlauf aber nicht.
Die einzigen mit diesem Benehmen, die ich kenne, haben zu lange
gekokst. Falls das bei dir auch so ist, solltest du schleunigst
umsteigen.

Florian P. schrieb:
> ... Kraftwerkstechnik ... Kraftwerksleitsysteme ...

Oh Gott.

Florian P. schrieb:
> aber man muss doch nicht
> zwangsweise antworten.

Bei manchen wäre es auch besser, gar nicht erst zu fragen.

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mein Gott hat einfach keinen Sinn, kann bitte jemand den ganzen 
Thread löschen, wäre super...

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian P. schrieb:
> Oh mein Gott hat einfach keinen Sinn

Natürlich hat der Thread einen Sinn.

Der nächste Einsteiger, der sich dieses LCD bei Pollin holt, findet 
diesen Thread (1. Treffer bei Google), und kann direkt und ohne neu zu 
Fragen feststellen dass es kein geeignetes Anfängerprojekt ist...

Also, nicht löschen.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der nächste denn wenigstens googelt.
Neben diesem Thread gibt es schon etliche in den ersten 2
oder 3 Seiten google-Treffern, aus denen man das auch vorher
hätte lesen können (sogar in diesem Forum).

Insofern ist erstens meine Hoffnung klein, daß es beim
nächsten Mal besser geht, und zweitens hatte KHB von Anfang
an recht, und drittens ist das Gemecker über seine erste Anwort
kein Ruhmesblatt.

Autor: Herr Umbrarum (mxvalentine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bla bla bla

Autor: mica (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lehrmann michael spricht wahre Worte, wird es aber wohl nie lernen, dass 
Standard mit "d" geschrieben wird. Soviel zum Thema korrekte 
Rechtschreibung.

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Florian P. schrieb:
>> ... Kraftwerkstechnik ... Kraftwerksleitsysteme ...
>
> Oh Gott

ACK.

Hoffen wir mal daß die Software im Kraftwerk noch von jemand ohne 
Selbstüberschätzung gegenkontrolliert wird.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.