mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Winstar WH1602B LCD-Display am Atmega16


Autor: Markus B. (ysr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!
Ich lese hier seit einiger Zeit interessiert mit,  nun benötige ich 
jedoch mal eure Hilfe, auch die Suche hat mich nicht weiter gebracht.

Folgendes:
Ich programmiere nun seit einigen Wochen mit einen Atmega16-16PU, LEDs 
und Taster ist kein Problem soweit.
Ich habe mir eine Schaltung zusammengebaut und möchte nun Texte auf dem 
LCD-Display (Winstar WH1602B-TMI-JT aus Ebay) ausgeben (im 4Bit-Modus).
Die Schaltung funktioniert auch, an PB0 habe ich eine LED angeschlossen, 
diese kann ich auch zum Blinken bringen (die auf den Fotos dunkel ist, 
die andere (leuchtende) LED ist nur zur Anzeige, dass die Schaltung 
eingeschaltet ist).
Laut Datenblatt verwendet das Display einen HD44780 Controller (or 
equivalent).

Als Verbindung zum Display habe ich ein Flachbandkabel benutzt, die rote 
Leitung ist Anschluss 16 an Display, also Gnd.  Für die LCD-Pins habe 
ich PORTC vorgesehen.

Die weiteren aktuellen Anschlüsse des Displays:
1 Vss an Gnd
2 VDD an +5V
3 V0 an Potentiometer
4 RS an PC0
5 R/W an PC1
6 E an PC2
7 DB0 unbenutzt
8 DB1 unbenutzt
9 DB2 unbenutzt
10 DB3 unbenutzt
11 DB4 an PC3
12 DB5 an PC4
13 DB6 an PC5
14 DB7 an PC6
15 A (Backlight) an +5V direkt
16 K (Backlight) an Gnd

Ich habe mir die Library von Fleury geladen und in AVR Studio 4 v4.18 
ein Projekt eingerichtet (Projekt im Anhang). Habe soweit auch alles 
fehlerfrei zum Laufen bekommen laut Build-Fenster, da ich kein STK500 
bzw. noch kein USBProg habe, flashe ich die hex derzeit immer mit 
Ponyprog.

Ich sitze nun schon einige Stunden und fummel immer die lcd.h um, 
probiere andere Einstellung, komme aber zu keinem Ergebnis. Ich habe 
auch schon andere Libraries und Beispielprogramme von Anderen probiert 
und umgelötet, es bringt aber alles nichts.

Vielleicht könnt ihr es euch mal anschauen? Bin mittlerweile soweit, 
dass ich mir ein anderes Display kaufen würde...

Achja, was ich noch erwähnen könnte: ich hatte das Potentiometer erst 
falsch eingebaut, also Leitung V0 lag nicht am korrekten Pin, kann 
dadurch das Display Schaden genommen haben?
Jetzt ist das Display entweder kräftig blau oder zeigt weiße Kästchen 
an.

Meine andere Vermutung: ich verwende die falsche Library für den 
Display, also das kein HD44780 kompatibler Controller verbaut ist?

Und: Ich habe was davon gelesen, dass Leitung 15 bei anderen Displays 
für die Hintergrundbeleuchtung noch mit einem Widerstand beschaltet 
werden soll, laut dem Datenblatt des Verkäufers soll  Leitung 15 an 
einfach an +5V angeschlossen werden. Falls ich einen verbauen soll, wie 
groß?

Ich bin für jeden Tipp dankbar und bedanke mich im Voraus für eure 
Mühen!

Gruß Markus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Für die LCD-Pins habe ich PORTC vorgesehen.

Jtag Fuse abschalten.

Autor: Markus B. (ysr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
>>Für die LCD-Pins habe ich PORTC vorgesehen.
>
> Jtag Fuse abschalten.

Dankeschön! Ging ja flott. Es lang an diesem Jtag Fuse-bit!
Man könnt ich mich schwarz ärgern, saß da schon den ganzen Abend 
dran...Kleine Ursache große Wirkung, aber im Nachhinein auch 
einleuchtend diie Lösung.

Gruß Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.