mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR32UC3A0512 Fusebits per USB auslesen


Autor: Neb N. (bluemorph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute (und besonders zippi, der hier ja augenscheinlich aufgrund 
seines Handheld-Projekts am meisten Erfahrung mit dem obigen Prozessor 
hat),

ich habe eine Frage. Und zwar habe ich per JTAG den USB ISP DFU 
Bootloader auf den at32uc3a0512 geladen. Das hat super geklappt. Jetzt 
möchte ich per USB die FUSE Bits auslesen / schreiben.

Schon beim Auslesen sind mit Differenzen zwischen den FUSE Bits 
aufgefallen.
Per USB ausgelesen sehen die FUSE Bits wie folgt aus:
BODEN=0x3
BODHYST=0x1
MCU=UC3A0512
GP=0x7
EPFL=0x1
BOOTPROT=0x7
LOCK=0xc07e
BODLEVEL=0x3f

Per JTAG ausgelesen ergeben sich diese (Standard) FUSE Bits:
BODEN=0x3
BODHYST=0x1
MCU=UC3A0512
GP=0x3
EPFL=0x1
BOOTPROT=0x3
LOCK=0xffff
BODLEVEL=0x0

Meine Frage nun, lassen sich die FUSE Bits per USB nicht wirklich 
auslesen / schreiben?? Das würde ich sehr merkwürdig finden. Oder sucht 
womöglich das BatchIsp einfach nur im falschen Speicherbereich?

Welches Board ich benutze ist eigentlich ja nicht so wichtig aber ich 
experimentiere an einem EVK1100.

Ich hoffe auf euere Hilfe!

Vielen Dank schonmal und mfG BlueMorph

Autor: Phil S. (zippi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

>Schon beim Auslesen sind mit Differenzen zwischen den FUSE Bits
>aufgefallen.
Hmm ich hab grad mal mit bachisp ausgelsen:
#Mon Dec 13 10:27:13 CET 2010
BODEN=0x3
BODHYST=0x1
MCU=UC3A3256
GP=0x7
EPFL=0x1
BOOTPROT=0x3
LOCK=0xffff
BODLEVEL=0x3f

Mein JTAG macht zurzeit nur Fehlermeldung wenn ich die auslesen will, 
ich muss mal schauen warum.
Eigentlich sollte zwischen JTAG und USB kein Unterschied sein.

Welche AVR32 Studio Version hast du?

Gruß
Zippi

Autor: Neb N. (bluemorph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also ich glaube, dass war schon der entscheidende Tip! Ich hatte die 
Version von der Atmel CD (Technical Library 2008). Genau weiß ich nicht 
welche Version das war.

Jetzt habe ich die Version AVR Studio 2.5.0 (Build: 283) und damit 
werden die Fusebits richtig ausgelesen.

Danke aber trotzdem!

MfG BlueMorph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.