mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega8 oder 16 mit 3.3V und 16MHz


Autor: Alicia R. (alicia_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich muss ein Projekt mit ATmega und ein SDkarte machen. Dafür der MC 
soll mit 3.3V arbeiten und ich wurde gerne mit 16MHz. Im datasheet von 
ATmega8 und ATmega16 sagt, dass um mit 16MHz zu arbeiten, soll die 
Spannung zwischen 4.5V und 5.5V sein. Wisst ihr ob ein ATega8 oder 
ATmega16 mit 16MHz und 3.3V arbeiten kann? Habt ihr persönliche 
Ehrfahrungen?

Danke!!

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann klappen kann schiefgehen. ich würds lassen.

betreib den µC wie gehabt mit 5V und die SD karte mit 3,3V über level 
shifter, gibt doch schaltpläne ohne ende dazu.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alicia R. schrieb:
> ich muss ein Projekt mit ATmega und ein SDkarte machen.

Du musst? Schulprojekt?

warum brauchst du unbedingt 16MHz? Ist das ne Vorgabe oder ne Laune?

PS. mega8 / mega16 wären mir etwas eng vom Flash/Ram her, um was 
wirklich sinnvolles mit SD-Karten zu machen.

Autor: Alicia R. (alicia_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Floh schrieb:
> Alicia R. schrieb:
>> ich muss ein Projekt mit ATmega und ein SDkarte machen.
>
> Du musst? Schulprojekt?

Nein, Arbeit.

> warum brauchst du unbedingt 16MHz? Ist das ne Vorgabe oder ne Laune?

Ich wurde gerne mit 16MHz arbeiten. Wenn es nicht möglich ist, dann mit 
8MHz.

Autor: Ulirch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Mega8 und Mega16 gehen in der normalen Version gar nicht bis 3,3 V 
runter, auch nicht bei 8 MHz oder 1 MHz. Wenn dann müsste man die L 
Version haben.

Etwas besser wird es mit einem Mega88 oder Mega324. Da sind aber auch 
offiziell 3,8 V gefordert für 16 MHz Takt.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei man allerdings auch immer wieder hört, das das intern die gleichen 
Chips sind, nur unterschiedlich nach der Produktion sortiert

Beitrag "Unterschiede zwischen ATmega16 und ATmega16L?"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.