mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Folientastatur mit bnärer Zahlenausgabe


Autor: Gerd T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo@,
ich suche eine Folientastatur welche die gedrückte Zahl binär ausgibt...
Also
'0' -> 000
'1' -> 001
...
'9' -> 101

Ach ja, Stern + Raute oder A B C D E F sollte die Tastatur haben...

Kennt jemand so etwas?

Autor: Gerd T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, war von dem anderen Threat abgelenkt.
Es darf eine belibige Tastatur sein - nicht unbedingt Folie...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd T. schrieb:
> ich suche eine Folientastatur welche die gedrückte Zahl binär ausgibt...
Tastaturen sind in ihrer Natur erst mal Eingabegräte... :-o

> Also
> '0' -> 000
> '1' -> 001
> ...
> '9' -> 101
Ja, das altbekannte Binärsystem eben...

> Ach ja, Stern + Raute oder A B C D E F sollte die Tastatur haben...
Wie sollte denn das in 3 Binärstellen codiert werden?

Und jetzt zur Sache:
Was brauchst du denn wofür?
Was soll denn das werden?
Worauf soll die Anzeige erfolgen?
Würde da nicht auch eine Tabelle auf einem Blatt Papier reichen?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

16 Einzeltasten zusammenlöten und ca. 10 Gramm Dioden dazu...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prioritätsencoder?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. schrieb:
> 16 Einzeltasten zusammenlöten und ca. 10 Gramm Dioden dazu...

Oder ne 4*4 Matrix und nen MC (ATtiny24) programmieren.


Peter

Autor: Der Taster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, nimm doch einfach eine PC-Tastatur mit PS/2 Anschluß...
PS/2 ist fast I2C und es kommen die bekannten Scanncodes raus.
Ist eigentlich binär genug, oder?
http://de.wikipedia.org/wiki/PS/2-Schnittstelle

Gruß aus der Sonne ;-)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Taster schrieb:
> Hallo, nimm doch einfach eine PC-Tastatur mit PS/2 Anschluß...

Dann brauchst Du aber einen MC, der daraus binär macht.
Also kannst Du besser gleich nen MC nehmen.


Peter

Autor: Gerd T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
>> Ach ja, Stern + Raute oder A B C D E F sollte die Tastatur haben...
> Wie sollte denn das in 3 Binärstellen codiert werden?

Dann eben mit 4 Stellen! Binärcode sollete doch hier im Forum 
hinreichend bekannt sein.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd T. schrieb:
>> Wie sollte denn das in 3 Binärstellen codiert werden?
> Dann eben mit 4 Stellen!
Toll. Falle aufgestellt und Bären gefangen...  :-)

Sagen wir das mal so:
die Tasten von 0..F sind 16 Zeichen, die Tasten # und * nochmal 2
Wie soll das in 4 Binärstellen codiert werden (=hineinpassen)?

> Binärcode sollete doch hier im Forum hinreichend bekannt sein.
Mir schon. Aber eines ist klar:
Es gibt 10 Arten von Menschen
01. die, die das Dualsystem kennen
10. die Anderen


Bleiben noch die restlichen Fragen aus dem 
Beitrag "Re: Folientastatur mit bnärer Zahlenausgabe"
>>> Und jetzt zur Sache:
>>> Was brauchst du denn wofür?
>>> Was soll denn das werden?
>>> Worauf soll die Anzeige erfolgen?
>>> Würde da nicht auch eine Tabelle auf einem Blatt Papier reichen?
Denn es ist klar:
Es gibt 2 Arten von Menschen:
1. die, die auf der Basis unzureichender Information extrapolieren können

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.