mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Steuerbare Stromquelle 100mA


Autor: DonCamillo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Mikrocontroller.net Gemeinde.

Ich bin auf der Suche nach einer Schaltung, die mir ausgangsseitig einen 
Strom von 0 bis 100mA bereitstellt und dies abhängig von einer Spannung 
an der Eingangsseite.
Als Eingangssignal habe ich eine Spannung von 0 bis 3 V.
Ist eine spannungsgesteuerte Stromquelle mit OPV hier eine vernünftige 
Lösung? Und ist die Geschichte dann Last unabhängig?
Ich bin nicht auf der Suche nach fertigen Schaltungen, eher nach Ideen 
und Hinweisen, oder ob ich damit voll auf dem Holzweg bin.

Vielen Dank schon mal und schöne Grüße!

Autor: Flip B. (frickelfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm einen 30ohm Widerstand. Der erfüllt deine anforderungen(100mA@3V, 
0mA @ 0V) und kostet ganz nebenbei nur einige Cents

Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DonCamillo schrieb:
> Als Eingangssignal habe ich eine Spannung von 0 bis 3 V

Das ist aber die Steuerspannung? Als Versorgungsspannung hast Du mehr 
zur Verfügung?


Du willst: 0V macht 0mA;  3V macht XXmA.

Richtig?


Axel

Autor: Albert ... (albert-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist ob GND deiner Last dasselbe GND haben soll wie deine 
Konstantstromquelle? Oder gar Potentialgetrennt? Wenn nicht kann man 
ganz eifnach über diese Konstantstromquellen mit OPV+MOSFET Arbeiten, 
ansonsten muss man sich was anderes überlegen.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort : Howland Stromquelle

Autor: byte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer wieder gerne gelesen.
http://www.mikrocontroller.net/articles/Konstantstromquelle
http://de.wikipedia.org/wiki/Konstantstromquelle

Was du nimmst hängt von der Last (was genau, der gewünschten Genauigkeit 
bzw. Geschwindigkeit und der "Versorgungslage" (Versorgunsspannungen, 
GND, etc) ab. So wie sich das anhört würde ich tippen such suchst die 
OPV-Variante

Autor: DonCamillo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, als Versorgung habe ich auch mehr zur Verfügung!
Die 3V sind sozusagen die Steuerspannung.
3V entspr. 100mA und 0V entspr. 0A. Linear wäre Top, ist aber kein muss!
Ground meiner Last ist das selbe Ground wie bei Steuerspannung und 
Versorgung.
Potentialtrennung ist nicht erforderlich!
Danke für die Links!
Viele Grüsse...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.