Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Erzeugen von Stromimpulsen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von latif l. (latifleon)


Lesenswert?

Tag Leute,

ich möchte eine Schaltung entwicklen, die halt elektrische Stromimpulse 
erzeugen kann. Weiß aber nicht, wie ich anfangen soll...

Ich benötige eure Tipps!!!

Gruß

Leon

von Harald Wilhelms (Gast)


Lesenswert?

latif leon schrieb:
> Tag Leute,
>
> ich möchte eine Schaltung entwicklen, die halt elektrische Stromimpulse
> erzeugen kann. Weiß aber nicht, wie ich anfangen soll...

555

von hallo? (Gast)


Lesenswert?

Was sind "elektrische Stromimpulse"?

Was hast du genau vor? Details angeben! Netiquette

von Albert .. (albert-k)


Lesenswert?

Gib genauere Informationen zu folgenden Dingen:
- Höhe der Stromimpulser
- Dauer der Stromimpulse
- Flankensteilheit
- Periodendauer der Stromimpulse
- Alle Eigenschaften fix oder Variabel
- Stromimpulse bis zu welchem Lastwiderstand treibbar

Ohne diese Auskünfte ist keine sinnvolle Antwort möglich.

von Uwe (Gast)


Lesenswert?

> elektrische Stromimpulse

was stellst du dir darunter vor (was willst du machen ).
Ich brauche einen Aufbau in dem mechanische Zylinder sind !?!

von rackandboneman (Gast)


Lesenswert?

Die Kristallkugel geht in Richtung Elektrozaun....

von hallo? (Gast)


Lesenswert?

rackandboneman schrieb:
> Die Kristallkugel geht in Richtung Elektrozaun....

Sowas in der Art befürchte ich leider, eventuell auch Elektroschocker 
oder "Muskelbratgerät".

von Knut B. (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite


Lesenswert?

latif leon schrieb:
> Ich benötige eure Tipps!!!

Jau, Finger weg!

von Harald Wilhelms (Gast)


Lesenswert?

rackandboneman schrieb:
> Die Kristallkugel geht in Richtung Elektrozaun....

Da kommen aber eher Spannungsimpulse raus. :-)
Gruss
Harald

von latif l. (latifleon)


Lesenswert?

Es geht darum, dass ich mir jetzt in den ferien ein kleines Problem 
überlegt hab..
wenn ein Wecker klingelt, soll meine Schaltung darauf mit einem kleinen 
Impuls reagieren. Dieser wird wie ein leichtes Kribbeln auf der Haut 
empfunden, um den Schläfer zu wecken....

von hallo? (Gast)


Lesenswert?

latif leon schrieb:
> Es geht darum, dass ich mir jetzt in den ferien ein kleines Problem
> überlegt hab..
Das war klar.

> wenn ein Wecker klingelt, soll meine Schaltung darauf mit einem kleinen
> Impuls reagieren. Dieser wird wie ein leichtes Kribbeln auf der Haut
> empfunden, um den Schläfer zu wecken....
Nimm Juckpulver.

von Harald Wilhelms (Gast)


Lesenswert?

latif leon schrieb:
> Es geht darum, dass ich mir jetzt in den ferien ein kleines Problem
> überlegt hab..
> wenn ein Wecker klingelt, soll meine Schaltung darauf mit einem kleinen
> Impuls reagieren. Dieser wird wie ein leichtes Kribbeln auf der Haut
> empfunden, um den Schläfer zu wecken....

Nimm eine Stroboskop-Lampe (mehrfaches Blitzen). Das weckt auch bei
geschlossenen Augen.
Gruss
Harald

von hallo? (Gast)


Lesenswert?


von Albert .. (albert-k)


Lesenswert?

latif leon schrieb:
> wenn ein Wecker klingelt, soll meine Schaltung darauf mit einem kleinen
> Impuls reagieren. Dieser wird wie ein leichtes Kribbeln auf der Haut
> empfunden, um den Schläfer zu wecken....
Prinzipiell nicht schwer zu realisieren. Du wirst jedoch das Problem 
haben die Sicherheit zu gewährleisten. Schließlich ist der Widerstand an 
der haut nicht Konstant (Luftfeuchtigkeit, schwitzen, irgendwelche 
cremes, etc.)Da reichen schon kleinere Fehler damit es zu ungewollten 
Verletzungen wie Verbrennungen kommt. Ich würde dir davon als Selbstbau 
abraten.

von Michael R. (dj_motionx)


Lesenswert?

Hallo ! Ich würd nicht mehr ruhig schlafen können wenn ich jeden Tag am 
morgen nen Schlag vom Herrn Strom bekommen würde !
Da bin ich dann auch eher für

schrieb im Beitrag #2282047:
> Oder sowas: http://www.youtube.com/watch?v=kQ-l5PlDa-k

von Sven H. (dsb_sven)


Lesenswert?

Einen elektrischen Stuhl als Wecker zu nutzen. Das ist mal eine Idee.

Ich würde eher helles Licht an schalten, oder blitzten lassen.

von herbert (Gast)


Lesenswert?

Gute Ausrede...grins!

Versuche es mal mit einer Schaltuhr und nehme eine Lampe und die 
Steroanlage in Betrieb.Schön laut stellen ...das hat bei mir auch immer 
geholfen....;-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.