mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wechselschaltung


Autor: PuengJai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bei dieser Wechselschaltung mit 2 
Phasen helfen könnte!

http://www.thaiworld.de/schaltung.htm

Danke!

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.thaiworld.de/schaltung-Dateien/image001.gif

Not Found
The requested URL /schaltung-Dateien/image001.gif was not found on this 
server.

Autor: PuengJai (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte jetzt gehen!

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Geht nicht. Brauchst mind.3 Adern zwischen den Dosen und da ist noch 
kein PE (Erde) dabei.
Und die "Hamburgerschaltung" erkläre ich nicht weil,
lebensgefährlich. Dazu noch mit 2 Phasen du bist wohl nicht ganz dicht. 
Da kannst du auch auf der Autobahn wandern gehen und hoffen nicht 
überfahren zu werden.
Gruss Uwe
Gruss Uwe

Autor: PuengJai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach und warum sollen zwei Phasen lebensgefährlich sein? Stammen von der 
gleichen Sicherung oder anders gesagt, die linke Phase stammt aus der 
rechten Dose!
Im übrigen soll es schon mit 2 Kabeln zwischen den Dosen gehen, deshalb 
auch die 2 Phase!

Autor: Retro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn er sich nur selbst mit der Hamburgerschaltung umbringt machts ja 
nichts... Außerdem stehts schon da, sie ist verboten und verdammt 
unsicher. Vielleicht (hoffentlich) siehst dus jetzt ein, andernfalls bau 
dir am besten gleich noch nen Verlängerungskabel mit zwei Steckern.

http://www.archiv.josefscholz.de/Hamburger.jpg

Autor: PuengJai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, seh ich ein!
Danke für die Antwort!

Autor: Oskar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, das Thema ist wohl verjährt, aber ich hätte doch noch ne Frage zur 
Hamburger Wechselschaltung.

Ich kenne die Phase an Lampenfuss-Problematik und ich weiß auch das beim 
Schalten des Neutralleiters Lichtbogen im Schalter entstehen.

Meine Frage ist warum ensteht der Lichtbogen?? (Rein Schaltungstechnisch 
macht es doch keinen Unterschied ob L oder N oder ??)

Und wie erklär ich das einem Laien??

Es geht mir dabei nicht um Nachbauten etc. sondern nur darum einen alten 
Sturkopf (mein Dad) zu überzeugen derartige Konstruktionen bleiben zu 
lassen.

Im voraus herzlichen Dank

Der Oskar

PS.: Sorry wenns dumm gefragt ist, aber nach 1,5 Stunden Google hab ich 
nur unbefriedigende Antworten erhalten. Und da ich weiß das in diesen 
Foren einige Sachverständige unterwegs sind :).

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oskar schrieb:
> Ich kenne die Phase an Lampenfuss-Problematik und ich weiß auch das beim
> Schalten des Neutralleiters Lichtbogen im Schalter entstehen.
> Meine Frage ist warum ensteht der Lichtbogen?? (Rein Schaltungstechnisch
> macht es doch keinen Unterschied ob L oder N oder ??)

Rein "lichtbogentechnisch" ist es vollkommen egal, ob du den Heißen oder 
den Nuller schaltest. Der Lichtbogen im Schalter entsteht immer.

> Und wie erklär ich das einem Laien??

Genau so.

Gruß, Iwan

Autor: BMK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Lichtbogen im Schalter entsteht immer.

Insbesondere, wenn die Last Induktivitäten
beinhaltet, wie z.B. eine Leuchtstofflampe.

Dann transportiert der Schaltkontakt den
Lichtbogen von Anschluss 'A' nach 'B' also
den beiden 'Korrespondierenden'. Macht normal
nix, weil die Lampe als Verbraucher in Reihe liegt.

Nur aufgrund der Hamburger-Schaltung liegt auf
'A' und 'B' blöderweise L1 und N und es macht
!PENG!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.