Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMD Kondensatoren bis 1kV?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Simon (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe bei Farnell SMD Kondensatoren entdeckt;

AVX - 1812CC104KAT1A - KONDENSATOR, 1812, 100NF, 600V, X7R
http://de.farnell.com/avx/1812cc104kat1a/kondensator-1812-100nf-600v-x7r/dp/1301828
Farnell Best.Nr.:    1301828

Die Dinger kommen in einem 1812 Gehäuse und können bis 600V, da Frage 
ich mich doch wie man das überhaupt Schaft bei so kleinem Abstand auf 
der Platine keine Kriechströme zu haben.


Ich habe derzeit auf meiner Platine (siehe Schaltplan, roter 
Kondensator)

diesen im Einsatz

http://search.digikey.com/de/de/products/B32921C3104M/495-2318-ND

und Frage mich ob ich diesen eventuell durch einen dieser Beiden 
ersetzen kann:

http://search.digikey.com/de/de/products/ECW-U2104V16/PCF1412CT-ND/431748

oder:
http://search.digikey.com/scripts/dksearch/dksus.dll?vendor=0&keywords=ECWF2W104JAQ

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Simon schrieb:
> da Frage
> ich mich doch wie man das überhaupt Schaft bei so kleinem Abstand auf
> der Platine keine Kriechströme zu haben.

Kannst ja noch ein Loch drunter bohren/fräsen.

von Michael_ (Gast)


Lesenswert?

Welcher Schaltplan?

von Simon (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

> Welcher Schaltplan?

Uhm verpennt

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?


von Simon (Gast)


Lesenswert?

ja, der soll ans Netz.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Simon schrieb:
> ja, der soll ans Netz.
Ja, dann: Nein.

Und auch der 2. mit seinen 450V DC ist zu knapp an die Kante genäht. Ans 
Netz kommen mir nur 600V Kondensatoren, sonst hustet der dir bei ersten 
Spike ab...

von Simon (Gast)


Lesenswert?

ok, mal abgesehen von der Spannung, tut es sowas hier nicht auch?

http://search.digikey.com/de/de/products/FK26X7R2E104K/445-2637-ND/970587


Ich meine das da auf der zeichnung soll nicht mehr als ein Filter sein

von Guido C. (guidoanalog)


Lesenswert?

Hallo Simon,

der folgende Artikel bietet zwar keine Antwort auf Deine Frage könnte 
Dich jedoch auch interessieren.

"High Voltage PCB Design for Arc Prevention" von Johanson Dielectrics.
http://www.johansondielectrics.com/images/stories/product-training/jdi_training-arc-prevention_2008-01.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Guido

von Simon (Gast)


Lesenswert?

ui, das ist wunderbar! Hab zwar einige Artikel schon gelesen zum Thema 
abstände auf Platinen aber das .pdf ist wirklich gut, Danke!

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Guido C. schrieb:

> der folgende Artikel bietet zwar keine Antwort auf Deine Frage könnte
> Dich jedoch auch interessieren.

Danke, habe ich mal in Leiterbahnabstände mit aufgenommen.

von Guido C. (guidoanalog)


Lesenswert?

Hallo Jörg,

Jörg Wunsch schrieb:
> habe ich mal in Leiterbahnabstände mit aufgenommen.

Danke für die Mühe. Im Wiki bin ich leider noch nicht so sehr "zu 
Hause".

Mit freundlichen Grüßen
Guido

von Markus (Gast)


Lesenswert?

Habe ich jetzt was übersehen?
es ist doch hier völlig egal ob da Lötstop oder eine Ausfräsung zwischen 
den Pads ist. Wenn das Bauteil da drauf gelötet ist ist doch die 
Kriechenstrecke wieder auf der Bauteiloberfläche!

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@  Markus (Gast)

>den Pads ist. Wenn das Bauteil da drauf gelötet ist ist doch die
>Kriechenstrecke wieder auf der Bauteiloberfläche!

Sicher. Aber es kommt auch auf das Material der Oberfläche an, ob es 
Feuchte und Dreck aufnimmmt oder nicht. Und 3kV würde ich an ein 1206er 
Gehäuse nie und nimmer anlegen. Normale 1206er Bauteile sind bis ca. 
250V spezifiziert, einige bessere bis 500V. Ich hab auch schon 1210er 
Kondensatoren bsi 1kV gesehen, naja. Aber alles andere ist IMO Unsinn. 
Selbst bei vergossenen Baugruppen.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.