Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fet tauschen - Vergleichtyp


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nils H. (Gast)


Lesenswert?

Moin

Ich baue zur Zeit eine kleine Schaltung auf, den Plan hab ich aus dem 
Internet. Auf der Schaltung kommt unter anderem ein Fet vor. Eben dieser 
ist das einzige Bauteil das ich nicht habe.
Ich muss zugeben, ich hab noch nie mit Fets gearbeitet. Worauf muss ich 
acht geben, wenn ich den durch einen anderen ersetze? Ich hätte ggf. 
einen IRF740 hier. Dieser hat eine geringere Schaltleistung, da aber 
ohnehin nur 1A geschaltet werden sollen, müsste das ok sein. Er hat 
einen höheren Widerstand was aber auch nicht ins Gewicht fallen dürfte.
Könnte ich diesen also als Ersatz verwenden?

Dank schon mal...

von Düsendieb (Gast)


Lesenswert?

Nils H. schrieb:
> Ich hätte ggf.
> einen IRF740 hier.
> Könnte ich diesen also als Ersatz verwenden?

als Ersatz von was?

von Libo (Gast)


Lesenswert?

Nils H. schrieb:
> Ich baue zur Zeit eine kleine Schaltung auf, den Plan hab ich aus dem
> Internet

Warum postest du die dann nicht. Das macht die Beantwortung der Frage 
weniger komplex.

von Achim M. (minifloat)


Lesenswert?

Der in die Schaltung designte Originaltyp wäre vielleicht interessant.

Anlaufstellen zum Vergleich sind z.B.

a) http://alltransistors.com/ -> Suchen -> auf Typ klicken -> auf " 
Equivalent transistors for #####" klicken

b) http://www.onsemi.com/ -> unter der Suchzeile "Cross-Reference" 
aktivieren -> Typ eingeben -> onsemi-Produkt ansehen

mfg mf
PS: Punkt b) ist bei der Suche nach PSpice-Modellen auch sehr nützlich. 
Besser ein PSpice-Modell zu einem Äquivalenztyp als gar keines.

von Nils H. (Gast)


Lesenswert?

Düsendieb schrieb:
> als Ersatz von was?

sorry war wohl doch ne längere Nacht...

BUZ11 hieße das ursprüngliche Teil

von Düsendieb (Gast)


Lesenswert?

Nils H. schrieb:
> einen IRF740 hier

passt schon, das mit den Verlusten hast Du schon selbst herausgefunden

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Nils H. schrieb:
> BUZ11 hieße das ursprüngliche Teil
Also 30A, 50V, 0.040 Ohm

> IRF740
Also 10A, 400V, 0.55 Ohm

Mit 1A wird der IRF740 also etwa 0,5W verbraten und damit wärmer als der 
BUZ11 mit 40mW. Aber es wird noch ungekühlt funktionieren. Du wirst 
allerdings auch 0,5V Spannungsabfall haben...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.