Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik +/- 10V Analog Signal für µc 5V Eingang einstellen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Benjamin W. (beno86)


Lesenswert?

Hallo habe folgendes problem bekomme von meinem Messverstärker für 
Dehnungsmessstreifen ein +/- 10 V Signal heraus und will es jetzt auf 
meinem 5v ADC Eingang auf meinem Arduino Board messen. Ich weiß nun 
nicht wie ich dieses Signal anpasse.

Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Werzer

von Christoph (Gast)


Lesenswert?

Operationsverstärker:

Erst auf +-2,5V skalieren und dann 2,5V dazu addieren dann kommst du auf 
die 0...5V für deinen ADC-Eingang

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Oder einfach einen Spannungsteiler mit drei Widerständen.

von Benjamin W. (beno86)


Lesenswert?

Danke für eure Antworten muss ich mal probieren wie das funktioniert. 
Danke mal ich hoffe ich bekomme es hin.

mfg Benjamin

von MaWin (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

> Ich weiß nun nicht wie ich dieses Signal anpasse.

Also verstärken musst du es offenbar schon mal nicht,
sondern nur reduzieren.

Der Spannungsteiler kommt in der 9. Klasse Physik in der Schule dran,
bist du erst 15 Jahre oder warum hast du davon noch nichts gehört ?

                 +5V VRef
                  |
                 5k
                  |
+10V..-10V --10k--+-- 0..5V
                  |
                 10k
                  |
                 GND

Irgendjemand hatte hier ein schönes Ecel-Sheet gebaut

von Benjamin W. (beno86)


Lesenswert?

Spannungsteiler war mir schon klar aber ich wuste nicht wie man es auf 
0V bis 5V anpasst

von Uwe B. (Firma: TU Darmstadt) (uwebonnes)


Lesenswert?

Wenn es etwas kosten darf, aber genau sein soll: INA159 oder ähnlich

von cool (Gast)


Lesenswert?

Ich habe da ein Riesen-Problem. Vielleicht kann mir hier einer der 
Experten helfen:
Ich möchte mir einen Microcontroller kaufen. Der kostet 8,49€.
Wenn ich den mit 10€ bezahle, wieviel muß ich zurückverlangen?
Eilt sehr, ich stehe gerade an der Kasse.
Wäre echt nett, wenn mir einer das mal schnell ausrechnen könnte, die 
Formel brauche ich nicht.

von Benjamin W. (beno86)


Lesenswert?

Haha sehr lustig Autor:cool

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.