Forum: Platinen micro SD Speicherkarten-Sockel ATOM MR01-AP20324


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alois N. (alois)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hi,

ich bin auf der Suche nach einer Eagle Library für micro SD 
Speicherkarten-Sockel ATOM MR01-AP20324 (microSD Sockel von Pollin).

Hat schon jemand was fertiges?

http://www.pollin.de/shop/dt/Mzc0ODQ1OTk-/Computer_und_Zubehoer/Hardware/Speicherkarten/micro_SD_Speicherkarten_Sockel_ATOM_MR01_AP20324.html

Gruss

von Sascha (Gast)


Lesenswert?

In der Zeit die du hier vergeblich auf eine Antwort wartest, hättest dir 
das Bauteil schon 5x in Eagle angelegt. Ist nicht schwer.

von Alois N. (alois)


Lesenswert?

@Sascha

Vielen Dank für diese unrauchbare Antwort. :(
Wenn ich es von alleine hinbekommen hätte würde ich hier nicht fragen.

Bitte nur ernstgemeinte Antworten und wenn ihr mir wirklich helfen 
wollt. Auf Schlaumeier kann ich verzichten. Danke.

Gruss Alois

von Sascha (Gast)


Lesenswert?

Sorry, aber das war ernstgemeint ;) Die Anleitung von Eagle ist sehr 
gut, und das Erstellen von Bauteilen geht auch fix. Im einfachsten Fall 
einfach ein Rechteck zeichnen und 13 Pads drumherum platzieren, fertig. 
Die Maße sind im Datenblatt vermerkt.

Beitrag "Suche Eagle Lib für Optokoppler"
Beitrag "Suche Eagle LIB"
Beitrag "Suche Bauteile für Eagle"

von Michael H. (michael_h45)


Lesenswert?

Alois Neumann schrieb:
> Bitte nur ernstgemeinte Antworten und wenn ihr mir wirklich helfen
> wollt.
Fertige Bibliotheken kriegt man hier eher selten auf dem 
Präsentierteller. Und früher oder später braucht man doch ein Teil, das 
noch keiner auf Gottes gründer Erde in Eagle gezeichnet hat - was dann?

> Wenn ich es von alleine hinbekommen hätte würde ich hier nicht fragen.
Was es hier aber gibt ist Hilfe zur Selbsthilfe. Also, wo liegt denn das 
Problem genau?

von Kon F. (konfu)


Lesenswert?

Hat jemand zufällig das Pinout des guten Stücks? Ich sehe 9 Pins. Eine 
Micro SD Karte sollte aber nur 8 haben. Ich finde ausser den Zeichnungen 
leider keine Infos zu dem Teil. Auch nicht beim Hersteller: 
http://www.asia-atom.com/en/product_detail.asp?id=1027&zhanorshou=Card+Jack&BigClassName=Card+Jack&SmallClassName=

von Michael H. (michael_h45)


Lesenswert?

card-detect switch

von Toff M. (toff)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hier mal meine Version, da ich dieses Bauteil auch verwende.
Die Größe der Pads habe ich dafür ausgelegt, dass man die Platine selbst 
herstellen (Toner-Transfer-Methode) und löten kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.