Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Uno Geschwindigkeitsmessung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Ich bin ein absoluter Neuling was Arduino programmieren angeht. Jedoch 
muss ich für ein Schulprojekt eine Geschwindigkeitsmessung durchführen. 
Nun hab ich mir überlegt, eine Strecke von ca. 1m zu nehmen und mit 2 
Lichtschranken auszustarten ( Start und Ziel ). Die Zeit die Zwischen 
Start und Ziel abläuft, wollte ich mittels Arduino UNO messen und auf 
einem LCD Display ausgeben.

Kann mir jemand helfen wie ich das ganze anschließe bzw welche 
Lichtschranken geeignet sind ?

Wär auch nett von euch wenn ihr mir Programm technisch weiterhelfen 
könntet..... wie gesagt....... absoluter Anfänger :)


vielen Dank

von Michael (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc schrieb:
> Kann mir jemand helfen wie ich das ganze anschließe bzw welche
> Lichtschranken geeignet sind ?

Die Lichtschranken schließt du an Eingänge deines ATmega an. Welche 
Lichtschranken geeignet sind, hängt von der Art deiner Messstrecke 
(Länge des Lichtweges), dem Umgebungslicht (Leuchtstoffröhren, direkte 
Sonne, Dunkelheit?) und der erforderlichen Messgenauigkeit (Strahlengang 
der Optik) ab.

von m.n. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Stoppuhr – Geschwindigkeit – Pulsweite mit Atmega88"

Es muß noch die Taktfrequenz auf 16MHz eingestellt werden. Dann kann das 
Programm direkt auf einen UNO aufgespielt werden.
Dazu noch ein paar Tipps, wie man einen genauen 16MHz Takt bekommt:
http://www.mino-elektronik.de/fmeter/fm_software.htm#bsp7

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.