mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik MOSFET-Schaltung durch Dioden ersetzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Peter N. (customer23)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum!

Ich möchte die MOSFET-Schaltung im Anhang vereinfachen bzw. billiger 
machen und anstelle der MOSFETs Dioden verwenden.
Leider habe ich noch keine Schaltung gefunden, die das kann.

Wenn Gate1 (5V-Pegel) high ist, sollen an out1 und out2  0V anliegen.
Ist Gate1 low, sollen out 1 und out2 high sein.

Ist Gate2 high, soll out1 low sein - und umgekehrt.

Danke im Voraus!
LG,
Peter

Autor: jetzt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Funktionalitaet ist NOR, mehr sag ich mal nicht.

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter N. schrieb:
> Ich möchte die MOSFET-Schaltung im Anhang vereinfachen bzw. billiger
> machen

Und wie willst du nur mit Dioden sicherstellen, daß deine Logikschaltung 
am Eingang nur relativ wenig Strom zieht (statisch fast 0) aber am 
Ausgang mehrere Dutzend mA liefern kann?

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter N. schrieb:
> Ist Gate1 low, sollen out 1 und out2 high sein.

Das stimmt aber nicht mit der Schaltung überein.
out1 und out2 sind nur dann high, wenn SOWOHL Gate1 Low ist ALS AUCH 
jeseils Gate2 oder Gate3 low sind!
Mach dir erst mal ne Wahrheitstabelle.

[ ] Dir ist klar, daß diese Logikschaltung zwar niederohmig beim
    Schalten von +5V ist, aber sehr hochohmig beim Schalten auf Low?

: Bearbeitet durch User
Autor: Peter N. (customer23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für eure Antworten!

Eine Vorschaltung stellt sicher, dass wenn Gate1 high ist, Gate2 niemals 
high werden kann und umgekehrt.

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter N. schrieb:
> Eine Vorschaltung stellt sicher, dass wenn Gate1 high ist, Gate2 niemals
> high werden kann und umgekehrt.

Dann erzähle die ganze Geschichte und nicht nur deine vermeintliche 
Lösung. Siehe auch Netiquette zur Problembeschreibung.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.